Muss eine Meinung argumentativ begründet werden, um eine gültige Meinung zu sein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du die Meinung gegenüber anderen vertreten willst brauchst du Argumente dafür, ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da wir in einem freien Land leben, in dem jeder seine Meinung sagen kann, ist es für deine Meinung absolut nicht notwendig, diese argumentativ zu begründen.     ("Also, ich bin der Meinung, Blutwurst schmeckt gut"......)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chris118
02.03.2017, 16:31

Es geht um ein Webvideo, in welchem jemand sagt, er toleriere Schwule nicht. Das Video bestand nur aus Hass und kein einziges Argument wurde genannt. Ist bewusste Homophobie in diesem Fall trotzdem eine Meinung?

0

Was möchtest Du wissen?