Muss eine infusion kühl gelagert werden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die wenigsten Infusionen müssen gekühlt gelagert werden. Nur wenn sich Fette in der Infusion befinden (zB parenterale Ernährung), muss gekühlt aufbewahrt werden, ebenfalls Insulin und bestimmte (wenige) Medikamente.

Kommt drauf an. Die Nacl Infusionen, die z.B. im Rettungsdienst verwendet werden müssen nicht kühl gelagert werden, sondern werden sogar teilweise erwärmt.
Sind aber Medikamente in der Infusion gelöst, kann es schon sein, dass die gekühlt werden müssen.

Jeder Hersteller gibt die Information, bei welchen Temperaturen er eine Lagerung empfiehlt bzw. welche Temperatur nicht überschritten werden darf. In deiner Frage fehlen die Art der Infusionslösung, der Zweck der Lagerung und der Hersteller.

Vor der Verwendung werden einige noch erwärmt.

Was möchtest Du wissen?