Muss eine Frau ins Gefängniss, acuh wenn sie schwanger wird?

13 Antworten

Zuerst mal kommt es auf die rt der strafe an. Wenn es eine Verwaltungsstrafe ist, dann wird dieHaft ausgesetzt (meistens) bis das Kind auf der Welt ist und dann muss sie die Strafe in einer mutter-kind Zelle absitzen. geht es um eine Straftat für die das gericht eine Gefängnisstrafe verhängt hat, wird sie in einem auf ihre bedürfnisse abgestimmten gefängnis untergebracht wo sie das kind auch zur welt bringt. Ob das Kind anschließend bei der Mutter im gefängnis bleibt bestimmt meist das Jugendamt.

Im Strafvollzug gibt es Ärzte und Krankenstationen. Sie wird dort also ärztlich versorgt. Sie verbleibt im Knast mit Schwangerschaft.

Natürlich muss eine Frau auch ins Gefängnis, wenn sie Schwanger wird oder es bereits ist. Es gibt auch Kinder, die in Gefängnissen geboren werden. Es gibt auch spezielle Gefängniseinrichtungen für Mütter mit Kindern. Geeignet ist das aber meistens nur so lange bis das Kind Schulpflichtig wird.

Was möchtest Du wissen?