Muss eine Beratungsstelle auf Wunsch ebenfalls Unterlagen ( z.b. Intelligenztest oder Gesprächsnotizen heraus geben, so wie ein Arzt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei Krankenhäusern oder Ärzten weiß ich, daß Du ein Anrecht auf Deine Befunde hast. Wie das bei Beratungsstellen aussieht, kann ich nicht sagen. Warum fragst Du nicht einfach nach? Sag denen, Du möchtest die Ergebnisse für Deine Unterlagen haben. Sonnst soll Dein Arzt sie anfordern und Du bekommst eine Kopie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas geht immer nur mit deinem Einverständnis da nichts "hinter deinem rücken" aublaufen darf auch wenn dein neuer arzt der vom alten HA z.B. 380 km weit weg ist (vlt weil du dort weggezogen bist und dein neuer HA irgendwelche arztbriefe braucht) er braucht deine Einverständniserklärung das er den anderen kontakriten darf 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für eine Beratungsstelle und an wen? Z. B. eine amtliche Beratungsstelle wird deine Unterlagen an den Amtsarzt herausgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kasimirana
01.02.2016, 14:33

Ich meine an mich.schulische Beratungsstelle. Lg

0

Was möchtest Du wissen?