Muss ein Verwalter einer Wohnanlage Kostenvoranschläge für handwerkliche Arbeiten einholen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, der Verwalter holt meistens von mehreren Handwerkern Kostenvoranschläge ein. Vergleicht sie und entscheidet wem er den Auftrag erteilt. 

ja, das gehört zu seinem Job, das Instandhaltungen und Reperaturen kostengünstig ausgeführt werden, und wenn die Arbeit zu umfangreiuch istb muß er einen Baufachmann zu Rate ziehen

Ja, nein, vielleicht! Ohne Kontext kann man diese Frage nicht beantworten!

Kleiner Auftrag, großer Auftrag? Welche Arbeiten überhaupt? Kennt er die ortsüblichen Preise oder nicht? Wer soll zahlen. Wer hat den Verwalter beauftragt?

LG

Was möchtest Du wissen?