Muss ein Vermieter vor Einzug in die neue Wohnung Mängel beheben?

7 Antworten

Grundsätzlich gilt, dass der Vermieter dem Mieter die Mietsache in einem zum vertragsgemäßen Gebrauch geeigneten Zustand zu übergeben (und währender Mietzeit zu erhalten) hat. Zerstörte Türen entsprechen dieser Vorgabe wohl eher nicht. Im Übergabeprotokoll sollten deshalb diese und evtl. weiter Mängel protokolliert und der Beseitigung befristet vereinbart werden. Würde in Folge dem Mangel bei Verfristung nicht abgeholfen, wärest du berechtigt selbst die Abhilfe zu beantragen und die Kosten ab übernächstem Monat mit der Miete aufzurechnen. Das Recht auf Reparatur ist unverjährbar.

Vor Mietbeginn habt noch keinen Anspruch auf eine Mängelbeseitigung. Außer es wurde Euch schriftlich zugesichert.

Das kommt darauf an, was vereinbart wurde.

In der Regel findet ja eine Übergabe statt, in welcher die Mängel der Wohnung aufgelistet werden. Anschließend verhandelt man, was mit diesen Mängeln passieren soll. Und je nachdem, welches Ergebnis man dort erzielt, werden die Mängel noch vor Einzug, erst danach oder auch ggf. gar nicht behoben.

Hausverwaltung will Wohnung kontrollieren

Hallo zusammen,

wir haben bei unserer Hausverwaltung angefragt, ob es in unserer Anlage gestattet ist, Hunde zu halten, was verneint wurde. In der gleichen Antwort hat die Hausverwaltung dann noch geschrieben, dass sie ab jetzt immer wieder unangemeldete Kontrollen bei uns durchführen werden, und wir sie ohne Wiederrede in die Wohnung und in jedes Zimmer zu lassen haben - ansonsten wird ein Anwalt eingeschaltet.

Müssen wir unsere Hausverwaltung (oder deren Sohn, der die Kontrollen durchführen will), einfach so in die Wohnung lassen? Oder können wir den Zutritt verweigern?

viele Grüße Max aka recte

...zur Frage

Übergabeprotokoll zwischen Mieter und Vormieter für Abnahme relevant?

Hallo Leute!

Ich möchte in den nächsten Monaten aus meiner Wohnung ausziehen und habe folgendes Problem: Ich habe beim Einzug in die Wohnung ein Übergabeprotokoll unterschrieben in dem stand, dass die Wohnung in mängelfreien Zustand übergeben wurde. Unterzeichnet vom Vormieter und mir (Mieter). Natürlich wurde die Wohnung schon lange nicht saniert und es gab natürlich etliche Mängel, die ich leider aus Unerfahrenheit (meine erste Mietwohnung) nicht angegeben habe, weil ich ja dachte da muss doch jemand von der Hausverwaltugn auch einen Blick auf die Wohnung geworfen haben bevor der Vorieter auszieht oder? Meine Befürchtugn ist jetzt, dass mir diese ganzen kleinen Mängel: Kratzer in den Türen, im Parkett, also lauter solche Kleinigkeiten auf den Kopf fallen. Kann ich für diese Dinge belangt werden, wenn nicht mal die Hausverwaltung oder der Vermieter dieses Protokoll unterschrieben haben?

Lg

...zur Frage

Kann die Hausverwaltung uns kündigen?

Hallo, unsere Hausverwaltung war gerade bei uns und möchte uns Kündigen. Kann sie das überhaupt ? Es ist so das wir die Miete seit 3 Monaten an die Hausverwaltung schicken müssen, weil unsere Vermieterin Insolvenz geworden ist. Wir zahlen die Miete immer Mitte des Monats ( 18 Jahren). Wir bekommen jeden Monat eine Abmahnung wieso das Geld nicht am 1. Tag des Monats da ist. Unser Gehalt kommt aber erst Mitte der Woche. Zudem schreibt die Hausverwaltung als wäre sie die Vermieterin (als Vermieter der Wohnung...), ich selbst habe Kontakt zu unserer Vermieterin und die weiß nichts davon. Darf er uns jeden Monat drohen zu kündigen, obwohl wir die Miete jeden Monat bezahlt haben. Für das Monat Mai haben wir ab 13.5 die Miete überwiesen und trotzdem droht er uns fristlos zu kündigen.

...zur Frage

Ich finde immer mehr Mängel in der Wohnung nach Übergabe =(

Ich hatte am Sonntag Wohnungsübergabe für meine neue Wohnung. Ich dachte schon, ich habe mir alles sehr genau angesehen, bin mit den Händen durch Waschbecken und an Türen entlang gefahren usw.

Ich wohne noch nicht in der Wohnung. Habe nur Sonntag angefangen zu renovieren und zu putzen.

Trotzdem entdecke ich nach der Übergabe immer mehr kleinere oder größere Mängel. Die meisten stören mich nicht. Aber als ich heute die Badewanne geputzt habe, sind mir 2 relativ scharfkantige Macken aufgefallen, bei denen ich auch etwas Angst habe, dass ich mich verletzen könnte.

Habe ich denn nach der Übergabe überhaupt noch eine Chance?

...zur Frage

Wann bekomm ich die Mietkaution wieder zurück?

Guten Abend an alle. Seit dem 01.01.2018 ist unsere Mietwohnung gekündigt. Natürlich haben wir bei Einzug eine Kaution hinterlegt. Nun beim Auszug wurde halt festgestellt das an einem Teil vom PVC Boden eine 2 Euro Münzen große Beschädigungen ist. So steht es auf dem übergabeprotokoll. An den türen befinden sich kleine Gebrauchsspuren die man polieren kann. Auf diesen vorschlag ging die Vermieterin nicht ein. Meine frau machte allein die übergabe mit ihr. Die Vermieterin sagte nur das sie einen Experten bzw Sachverständigen hinzuzieht der den schaden begutachten tut. Die schäden sind unserer Meinung nach übliche Gebrauchsspuren. Meine frage ist nun da sie verständlicherweise die Kaution zurück hält, wie lange darf sie das?? Wir bekommen sie nicht erreicht persönlich und telefonisch . Wer hat tipps?

...zur Frage

Nachträgliche Mängel in Mietwohnung

Hallo zusammen, meine Frage bezieht sich auf meine Vermieterin. Ich bin neu in eine Wohnung gezogen, Übergabeprotokoll wollten wir noch machen. Nun habe ich Sie darauf angesprochen und sie meinte, dass die ja ein Protokoll mit den alten Vermietern gemacht hat und mit mir keins machen will (muss). Mir sind nun aber noch folgende Mängel aufgefallen: 1) Manche Fenster lassen sich nicht kippen 2) Ein Lichtschalter funktioniert nicht 3) Das Waschbecken hat einen Riss und ist abgesplittert. 4) Bei vielen Fenstern sind die Dichtungen nicht komplett vorhanden 5) Brandfleck auf dem Spülkasten (bin Nichtraucherin)

Meine Vermieterin meint, dass die Wohnung aber in Ordnung war bei der Abnahme. Wie kann ich nun reagieren? Besten Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?