Muss ein Vater Urlaub nehmen, wenn die Mutter des gemeinsamen Kindes unverhofft wegen ....

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Aufs Kind krankschreiben. Dann zahlt die Krankenkasse den Verdienstausfall und der Chef muss nix zahlen. Natürlich geht das.

Wieso ''Aufs Kind krankschreiben''? Die Mutter ist krank, nicht das Kind.

0
@bitmap

ja genau so ist das. Der Kinderarzt schreibt eine Krankmeldung aufs Kind! Das das Kind betreut werden muss, diesen Schein gibt man bei der KK ab und bekommt den Dienstausfall bezahlt. Ganz legal und dafür auch gedacht!

0
@bitmap

Er schreibt kein Kind krank!!! Er gibt eine bescheinigung für die KK das das Kind für einen gewissen Zeitraum eine betreuung braucht!!! Frag mal die KK, das ist extra dafür da das in solchen Fällen jemand das Kind betreut. Bis zu 10 Tagen im Jahr geht das!

0
@stef1601

''Bis zu 10 Tagen im Jahr geht das!''

Das geht nur wenn das Kind krank ist. Vielleicht bei deiner KK auch in den Fällen wenn die Mutter krank ist, aber die Regel ist das nicht.

0

es gibt häufig für genau diese Fälle Sonderurlaub, max. 4 oder 6 Tage im Jahr, damit der in diesem Fall Vater die Möglichkeit bekommt, sich um das Kind zu kümmern und auch eine Betreuung zu organisieren

Da kann der Arzt eine entsprechende Bescheinigung ausstellen, dass die Mutter wegen eines stationären Aufenthaltes nicht in der Lage ist, sich ums Kind zu kümmern. Mit diesem Schein dann zur Krankenkasse, die zahlt dann quasi die Betreuungskosten.Ist natürlich nciht so viel, wie dein normales Gehalt, aber manche Firmen zahlen die Differenz sogar.

In wie weit ist vegane Ernährung gesund oder ungesund?

Dies soll eine kleine Diskussionsrunde zu veganer Ernährung sein. Mir ist aufgefallen dass einige vegane Ernährung per se als ungesund betrachten. Ich bin kein Veganer sehe das aber anders da ich auch Veganer in meinem Freundeskreis halte. Auch einige die schon mit 14 Veganer geworden sind und keine Probleme haben. Daher nochmal gesondert die Frage wie sieht es mit Jugendlichen aus. Einige gehen so weit und bezeichnen es als Misshandlung. Aber hat nicht auch jeder das Recht selbst zu entscheiden ?

...zur Frage

Muss Oma Unterhalt für Enkel zahlen?

Der Sohn meiner Freundin ist noch in deren Wohnung gemeldet. Er wohnt aber bei seiner Partnerin, mit welcher er ein Kind hat. Die Mutter des Kindes geht nicht arbeiten, aber der Vater. Die Mutter des Kindes verlangt Unterhalt für den gemeinsamen Sohn und auch für sich. Jetzt wurde meine Freundin, also die Oma des Kindes vom Arbeitsamt aufgefordert, ihre Verdienstbescheinigung vorzulegen.

...zur Frage

Wer hat mit Sacreah Essenzen bei Kindern Erfahrungen gemacht?

Freue mich auf jeden Bericht, egal ob positiv oder negativ

...zur Frage

Hattet Ihr eine schöne Kindheit, was habt Ihr da so alles gemacht und an welche Dinge erinnerst du dich als erstes wenn du zurückdenkst?

...zur Frage

Welche Möglichkeiten gibt es, sich von der Arbeit bei der Geburt des zweiten Kindes befreien zu lassen, da das erste Kind durch den Vater zu beaufsichtigen ist?

Gibt es eine Möglichkeit, sich als Vater von der Arbeit für Zeit, wo die Mutter während der Geburt und nach der Geburt mit dem zweiten Kind noch im Krankenhaus ist, zur Beaufsichtigung des ersten Kindes befreien zu lassen?

Zudem ist davon auszugehen, dass sich keine anderen Betreuungspersonen aus der Verwandtschaft bzw. aus dem Freundeskreis finden lassen. Scheint es nur über eine Krankschreibung zu gehen?

...zur Frage

Vater das Kin vorenthalten?

Wäre es eine Straftat, wenn die Mutter dem Vater des Kindes den Umgang mit dem Kind untersagt, nur weil sie nicht will, dass das Kind Kontakt zum Vater hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?