muss ein Trauzeuge eigentlich 18 sein?

4 Antworten

Etwas genauer: Nein, es klappt nicht. Trauzeugen müssen volljährig sein.

unter 18 jährige sind nicht handelstüchtig, und dürfen desshalb keine verträge unterzeichnen usw. ein ehe eingehn ist auch eine art vertrag. da sie noch nicht 18 ist, wird sie den part der trauzeugen nicht übernehmen können und dürfen.

Trauzeugen sind heutzutage nicht mehr erforderlich. Aber - so die Brautleute wollen - dürfen natürlich welche dabei sein. Mit 16 sollte es schon funktionieren, aber nähere Infos bekommst du auf dem Standesamt...

Diese Antwort ist einfach falsch. Schlicht falsch. Bitte zur Kenntnisnahme!

0
@ImGampi

Kommt drauf an, welchen Teil der Antwort du als Falsch betrachtest. Das mit dem Alter habe ich ja revidiert, das mit der Pflicht habe ich aus 1. Hand, war schon bei unserer Hochzeit vor 2 Jahren so. Also beim nächsten mal bitte aufdröseln den Einspruch, vielen Dank

0

Oha, scheinbar wurde ich, was das Alter betrifft, hier mittlerweile etwas besseren belehrt. (ABER nachfragen würd ich dennoch..., so ätsch)

0

Was ist der Unterschied zwischen einem Brautführer und einem Trauzeugen?

Ich möchte nächstes Jahr gerne heiraten. Der Termin steht auch schon fest, jedoch höre ich immer wieder die Wörter Trauzeuge u Brautführer. Wo genau liegt der Unterschied?

...zur Frage

Wie viel Trauzeuginnen bei der Hochzeit?

Meine Freundin fragte uns (ihre beiden besten Freundinnen) ob wir Ihre Trauzeugin bei ihrer Hochzeit sein möchten. Sie sagte aber dass beim Standesamt nur einer Trauzeuge sein kann und das wäre ihre Schwester. Und wir (beide beste Freundinnen) wären dann in der Kirche die Trauzeuginnen.
Jetzt hat sie gesagt, dass die Kirche, in der sie letztendlich heiraten will, nur eine Trauzeuginn erlauben würde. Sie sagte das wäre von Kirche zu Kirche unterschiedlich, dass jede Kirche verschieden Anzahl von Trauzeuginnen enthält.
Mir kommt das alles sehr komisch rüber deswegen wollte ich hier mal nachfragen ob sich da einer bestens auskennt weil ich mich ein wenig veräppelt fühle 😄
Ich würde ihr dann auch deine Antwort von hier schicken, wenn das alles eine Lüge wäre, wenn nicht bin ich einfach nur sehr falsch informiert 🙈

...zur Frage

Wer soll Trauzeuge sein?

Hallo,

nach welchen Kriterien würdet ihr euren Trauzeugen auswählen?

Eigentlich würde ich meinen Bruder als Trauzeugen nehmen; andererseits hätte ich ihn gerne mal als Taufpaten für zukünftigen Nachwuchs. Ich spiele mit dem Gedanken, seine Verlobte zu fragen, ob sie meine Trauzeugin sein möchte (sie ist sowas wie meine liebste Freundin).

Wenn ihr nur einen leiblichen Bruder / leibliche Schwester habt, würdet ihr dann in jedem Fall ihn oder sie nehmen oder auch jemandem von "außerhalb" der Familie.

Liebe Grüße

...zur Frage

Bruder als Trauzeuge bei serbisch orthodoxer Hochzeit

Hallo.

Meine Verlobte und ich wollen dieses Jahr standesamlich und einige Monate später kirchlich heiraten. Als Trauzeugen haben wir an meinen Bruder und ihrer Schwester gedacht.

Wir sind beide in deutschland geboren und serbisch-orthodox von der Glaubensrichtung.

Meine Frage ist, ob als Trauzeugen die Verwandtschaft zulässig sind? Ich hoffe ihr könnt mir an dieser Stelle weiter helfen.

Viel Dank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?