Muss ein Stromzähler nicht frei zugänglich sein?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Stromzähler muss für den Mieter frei zugänglich sein. Somit hast du das Recht auf einen eigenen Stromzähler in deiner Wohnung und dein Vermieter die Pflicht, diesen legen zu lassen.

das wäre ja zu schön

0

Nein ! Ein Sammelraum für Stromzähler muss in Mietwohnungen nicht zwingend unverschlossen und frei zugänglich sein. Man hat aber jederzeit das Recht den Vermieter um Zutritt zu bitten und das muss er gewähren.

0
@Elodil

Wo ist das Problem - ich hatte als Vermieter jahrelang keinen Zugang zum Wasserzähler und durfte da meinen Mieter auch nicht kontrollieren, ob er richtig abgelesen hatte?

0
@Elodil

Ob nun frei zugänglich oder nicht, Du mußt die Möglichkeit haben Deine Zählerstände selbst zu kontrollieren. Das darf Dir der Vermieter nicht verwehren!

Da er dies offensichtlich tut würde ich sehr hellhörig werden!!!

0

Alles, was dein Vermieter an deiner Wohnung neu macht, kann prozentual zu einer Mietsteigerung führen. Der Vermieter muss dir zumindest zum Jahresende, wenn der Zähler abgelesen wird, Zutritt gewähren.

Wende Dich an Deinen Stromanbieter, dort erhältst Du exakte Informationen. In Foren erzählt jeder etwas Anderes, was nicht unbedingt nützlich ist.

Strom läuft in Verlassenen Häusern über längere Zeit?

Ich würde gerne eure Meinung dazu hören.

Ich habe mir in Youtube die letzten Tage sehr viele Videos von einem Youtuber angesehen, der verlassene Gebäude besucht.

Was ich dabei teilweise feststelle bringt mich auf 180.

In sehr vielen Gebäuden läuft der Strom noch, trotz vielen Jahren. Das müssen wir doch alles bezahlen? Leute, die Ihre Stromrechnung nicht bezahlen wird sofort der Strom abgestellt doch wenn ich jz solche Häuser sehe die Jahre verlassen sind und trotzdem noch der Ofen und alles funktioniert da frage ich mich wo die Logik ist?

Vielleicht hat das auch alles einen anderen Grund wieso der Strom noch funktioniert aber ist für mich alles sehr Fragwürdig.

https://www.youtube.com/watch?v=yBtywmIBcJQ

Falls es jemand interessiert hab ich hier ein Link reingesetzt von einem verlassenen Haus.

Doch dann hab ich ein Video gesehen, indem ein verlassenes Krankenhaus zu sehen war. Wie üblich funktioniert seit über einem Jahr verlassenheit der Strom noch. Aufzug, Lichter, elektrische Uhrzeiten, alles.

Was mich dann aber so sauer gemacht hat, dass alle Akten von den Patienten in Kisten rumstehen. Was ist mit unserem Datenschutz los? Hat sich das nicht eigentlich verstärkt? Wenn jetzt mein Krankenhaus beispielsweise peite geht, liegen meine Akten auch so blöde in offenen Räumen rum? Die machen sich doch strafbar!

Hier ein Link zum Krankenhaus video.

https://www.youtube.com/watch?v=ILMDTH-W0ZQ

Ab Minute 04:08 sind die Akten zu sehen.

Frechheit.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?