Muss ein "Schlagwort" bei Wordpress aus einem einzelnen Wort bestehen? Ebenso das "Focus-Keyword" bei Google analytics?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schlagwörter / Tags können natürlich auch mehrere Worte bzw zusammengesetzte Worte sein, beispielsweise "Gute Frage" oder ähnliches, das gleiche gilt auch für die "focus keywords", nur sollte man bei letzteren imho "Stopwords" vermeiden, bei WordPress Schlagwörtern ist das dagegen unnötig, die dienen ja eher der Zuordnung von Themen(bereichen), während das "focus keyword" das (Haupt) Keyword  ist, auf das du deine Webseite allgemein optimieren möchtest.

joseaguirre 26.05.2017, 12:13

Danke. Als "Focus keyword" wählt man vermutlich das für den Beitrag passendste Wort aus den "snips"?
Irgendwie wiederholt sich alles in "Schlagwort", "Focus keyword" und Snips??

0
mastema666 26.05.2017, 12:25
@joseaguirre

Also Schlagwörter sind in WordPress einfach nur dafür da, um Beiträge bestimmten Themen zuzuordnen, also so eine Art "zusätzliche kleine Kategorien", ein Focus Keyword ist dagegen das Keyword, auf das man die Seite optimieren möchte, also den Suchbegriff, mit dem du gefunden werden möchtest (afaik meint man damit in der Regel die ganze Seite, kannst du aber natürlich auch auf einzelne Unterseiten anwenden).

"Snips" sagt mir in dem Zusammenhang allerdings nichts, meinst du vielleicht "Snippets"? (Das wären kleine Ausschnitte aus Texten oder kurze Codes, "Schnipsel" eben, in Wordpress nennen die sich "excerpt")

1
joseaguirre 26.05.2017, 13:01
@mastema666

Ja ich meine "Snippet" - das ist bei mir in "Yoast SEO", damit Google was Perfekteres als Futter kriegt als die ersten 2-3 Zeilen des Beitrages, eine perfektere Inhaltsbeschreibung.
Ist eigentlich ja ein "umfangreicheres" Focus-Keyword. Das lege ich ja auch für jeden Beitrag fest. So wie das o.g. Snippet.

0
mastema666 26.05.2017, 13:07
@joseaguirre

Ah, ok, das "Snippet" wird in diesem Fall dann wohl das sein, was Yoast als Meta-Description setzt, also das, was dann standardmäßig auch bei Google als Beschreibung angezeigt wird (nicht immer, aber häufig). Das ist btw wirklich, wie der Name schon sagt, nur eine Beschreibung, auf die SERPs hat das keinen Einfluß (bringt also nichts, da massig Keywords reinzupacken oder so, das hätte eher den gegenteiligen Effekt), man kann damit halt einfach ein bisschen beeinflussen, was der User auf Google als erstes unter dem Link zu lesen bekommt, damit er vielleicht eher klickt.

1

Schlagwörter kannst du auch 10 nehmen, bei WordPress einzeln eingeben oder mit Kommas trennen.

Ein Keyword kann auch mit 2-3 Wörtern bestehen wie z.B. Produkte kaufen Stuttgart oder sowas, was aber die SEO-Optimierung etwas erschwert, aber einzeln musst du gar nix!

Was möchtest Du wissen?