Muss ein richtiger Streik vorher angekündigt werden?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein "ordentlicher" Streik muss vorher angekündigt werden, sonst wäre es ein "wilder" Streik.

Warnstreiks fallen in eine andere Kategorie. Sie sind quasi die letzte Warnung vor dem Streik.

Bei einem "ordentlichen" Streik erhalten die Gewerkschaftsmitglieder Streikgeld.

ein richtiger auf jeden fall. stell dir vor du musst dringend ins krankenhaus weil deine frau wehen hat und dein auto springt nicht an und du ein taxi rufst und die sagen: alle taxiunternehmen streiken gerade

Ja mit Formular und dann muss es die Behörde genehmigen anschliessend kommt dann noch ein Gespräch wo sie dich testen ob du streikfähig bist und anschliessend kriegst du nach einer wartezeit von 1 -2 Monaten eine Bestätigung.

Was möchtest Du wissen?