Muss ein Regenrückhaltebecken eingezäunt werden?

1 Antwort

Sorry, aber:

  • Wem gehört das Regenwasserrückhaltebecken? (Den 3 Hauseigentümern, der Gemeinde oder dem Abwasserunternehmen?)
  • Auf Wessen Grundstück liegt das Becken? (Auf jedem Grundstück 1/3 oder auf öffentlichem Grund?)
  • Die Böschung ist zu steil? Wo? An den von euch aufgefüllten 0,5m?
  • Ist die Grundstücksanhebung in der Baugenehmigung enthalten?
  • Was war denn zuerst da, die 0,5m Anhebung oder das Becken?

Was möchtest Du wissen?