Muss ein Rechtsanwalt immer eine Abschlussrechnung erstellen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn der Streitwert tatsächlich niedriger festgesetzt wurde, muss der RA seine KONO berichtigen, weil er sonst ungerechtfertigt bereichert wäre, § 812 BGB. Eine strafrechtliche Relevanz würde nach einer Anzeige der Staatsanwalt prüfen. In jedem Falle empfehle ich eine Anzeige des Verhalterns bei der Rechtsanwaltskammer im Landgerichtsbezirk!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?