Muss ein Polizist seine Mütze aufsetzten?

10 Antworten

nur wenn es regnet,da sonst seine haare nass werden,sag ihm halt er soll sich ausziehen ob er auch die richtige dienstunterwäsche anhat,da hast du als bürger ein recht darauf

Also ich meine es so, dass er siene voll Uniform tragen muss

Grds. ist Polizei Ländersache.

M. W. ist in allen Ländern das Tragen der Mütze Pflicht, wenn sie in öffentlichem Verkehrsraum tätig werden, damit sie von weitem als Polizisten erkennbar sind.

Allerdings bedeutet diese Vorschrift nicht, dass es Uniformerleichterungen bei Hitze gibt oder bei Großveranstaltungen (Gefahr des Verlierens) Ausnahmen erlassen werden.

Auch ohne Kopfbedeckung (die weibliche Polizistinnen nicht tragen müssen ) ist er zweifellos als Polizist erkennbar :-)

und kann ich ihn darauf aufmerksam machen und ihn ignorieren bis er es gemacht hat?

Da du den Grund nicht kennst, warum er sie nicht tragen muss, würde ich es lassen.

Wenn du aufgefordert bist, dich auszuweisen oder auszusteigen und du ignorierst das, darfst du dir die Konsequenzen seines weiteren Handelns gern selbst ausmalen :-)

HTH

G imager761

Richtig, Polizei ist Ländersache und damit weichen die Vorschriften voneinander ab.

Prinzipiell sind Frauen aber nicht weniger zum Tragen einer korrekten und vollständigen Uniform verpflichtet als Männer! Da sind die Richtlinien für alle Beamten gleich.

Ob das Tragen der Mütze "Pflicht" ist, sei dahingestellt. Es gibt in NRW einen Erlass, der zum Tragen der Mütze anhält - allerdings drohen keinerlei Konsequenzen für den Fall, dass man die Mütze nicht trägt. In der Praxis ist es also jedem Polizisten selbst überlassen, ungeachtet dessen, was der Vorgesetzte davon hält.

0

Sie müssen ihre Mützen nur noch bei Großeinsätze tragen. Außer in Bayern da müssen sie die Mützen immer tragen !

Was möchtest Du wissen?