Muss ein PayPal Konto mit einem Bankkonto/Kreditkarte verbunden sein?

9 Antworten

Salue

Nein! Du kannst Dich mit dem Codewort bei PayPal einloggen. Dann klickst Du "einzahlen(?)" und bekommst die Einzahlungsdaten. So kannst Du auf dem PayPal Konto einen gewissen Betrag einzahlen und aufbrauchen.

Von Zeit zu Zeit, erhöhst Du dort den Saldo wieder.

Ich brauchte noch nie eine Kreditkarte.

Tellensohn

Das mag vielleicht am Anfang glücken, aber dann kommt das große Erwachen. Paypal fordert al Sicherheitsmaßnahme die Angabe Deiner Kreditkartennummer oder sogar die Vorlage Deines Ausweis.

Dazu hat Paypal, mit Bankenlizenz in Luxemburg für die EU, jedes Recht.

Nein muss es nicht.

Du kannst es mit deinem Bankkonto verbinden aber es ist kein muss. Wenn du allerdings mit Paypal zahlen willst, dann musst du immer Geld auf sein PayPal Konto zahlen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Müssen nicht, aber es kann sein das du irgendwann aufgeforderst wirst doch eine Kreditkarte oder Bankkarte zu hinterlegen. Aber ohne Bankkonto kannst du z. B nicht dein Guthaben auf dein Bankkonto überweisen.

Hi,

nein, man muss aber mindestens 18 Jahre alt sein und man kann auch eine Kreditkarte hinterlegen.

Was möchtest Du wissen?