Muss ein Onlinehändler das Porto bezahlen wenn der Verkäufer mir Mist verkauft?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Was verstehst du unter "Mist" ?

Wenn du die Ware zurückschickst weil es dir doch nicht so gefällt, wie du gedacht hast, dann zahlst du das Porto, wenn der Warenwert unter 40 Euro liegt.

Achtung! Versandkosten zählen nicht zum Warenwert!

Schickst du die Ware zurück, weil ein technischer Mangel vorliegt, dann zahlt der Verkäufer das Rückporto.

1989Kriss 19.10.2012, 17:53

Technischer Mangel nicht am Gerät Aber der Akku hält gerade mal für eine Rasur. In der Beschreibung fehlt die Angabe wie viel Stunden er läuft wenn man ihn 8 Stunden aufläd. Außerdem kann man ihn nicht wie jedes andere Billiggerät im Netzbetrieb nutzen wenn der Akku schwach ist. So was habe ich noch nie gesehen ob billig oder teuer.

0
opajoerg 19.10.2012, 18:02
@1989Kriss

Auch der Akku zählt zum Gerät....und nur eine Rasur ist wirklich (in meinen Augen) ein gravierender Mangel.

Gehe aber vorher auf dein Konto bei Amazon und nehme Kontakt mit dem Verkäufer auf.

Nicht einfach wieder zurückschicken.

Meine Erfahrung sagt mir, das man das dort schon alles klären kann.

Schreib mal genau wie das Gerät und der Verkäufer heißt..interressiert mich, was das für ein Rasierer ist !?

0
1989Kriss 19.10.2012, 18:17
@opajoerg

http://www.amazon.de/gp/product/B001UJVII8/ref=oh_details_o00_s00_i00

Dieser Satz passt zu den Gerät garnicht

Netzbetrieb durch mitgelieferten AC/DC Adapter, oder Akku Betrieb durch die eingebauten Akkus

Er lässt sich mit den Netzteil betreiben wenn der Akku leer ist.

Das wäre schon ein Mangel. Ich gehe stark davon aus das der Verkäufer nicht weigern das Porto zu bezahlen auch wenn die ne andere Regelung in den AGBs drin stehen haben.

Weil der Verkäufer soll ja nicht dafür grade stehen wenn der Verkäufer Mist verkauft. Im Laden tauschen die auch jedes Gerät um und schicken es zum Hersteller bei Garantie. Alles kostenlos.

0

Bei mangelhafter Lieferung musst Du zuerst das Porto bezahlen. Der Verkäufer hat ein Recht, Deine Aussage zu überprüfen und muss dafür nicht in Vorkasse für den Versand treten.

Ist Ware mangelhaft, erstattet der Verkäufer das Porto - jedoch nicht die Mehrkosten für ein unfreies Paket. (Kostenminderungspflicht für den Käufer)

Eine unfreie Rücksendung kostet 15,- Euro.

Der Verkäufer hat das Recht zweimal nachzubessern.

Bei einem Preis von 13,98 incl. Versand würde ich behaupten, dass es sich beim geschilderten Problem nicht um einen Mangel handelt, sondern schlichtweg um eine Qulität, die dem Preis von ca. 10,- Euro entspricht.

1989Kriss 05.11.2012, 17:50

Nein. Es handelt sich um ein Mangel da das Produkt nicht wie beschrieben ist Es sollte in Netzt oder Akkubetrieb funktionieren. Es funktioniert aber mit Netzbetrieb nicht wenn der Akku leer ist. Außerdem hatte ich es 8 Stunden auf geladen. Der hielt noch nicht mal zwei mittlere Rasuren bzw. die Rasur von meinem Kumpel. Dann müsste er sich erst halb rasieren dann 8 Stunden warten bis er sich ganz rasieren kann. Jeder normale Rasierer kann das besser. Also er würde im Akkubetrieb dann bei der Rasur vielleicht ne halbe Stunde. laufen. Soll er den mit ner halben Rasur raus laufen bis der Rasierer wieder auf geladen ist? Ein paar Stunden sollte der schon aushalten. Als Akkurasierer. Ich muss es leider vorbezahlen da mein Drucker mangels voller Druckerpatrone nicht drucken kann. Ich könnte es aber wo anders aus drucken lassen. Ein User hat mir schon bestätigt das es ein Mangel ist. Eine Person hatte als Bewertung geschrieben das der Rasierer einige Rasuren aushält. Das heißt ja mehr als zwei. Der User heiß opajoerg. Habe auch Amazon angeschrieben und die haben nicht widerlegt das es kein Mangel wäre. Die wissen ja wie viel der Rasierer gekostet hat.

0

Wie soll Amazon auch widerlegen, ob der Rasierer einen Mangel hat. Auch dort die Mitarbeiter müssten das Gerät sehen und überprüfen.

Bis jetzt gibt es nur eine subjektive Einschätzung von Dir.

Übrigens: Du hast KEINEN Rasierer gekauft. Sondern: Haarschneider Bartschneider Haarschneidemaschine Haarschneidegerät Das ist ein Unterschied.

Einen A-Z-Garantieantrag stellen, ohne dem Verkäufer die Ware zur Überprüfung zuzusenden und ihm die Chance zu Regelung bzw. Stellungnahme zu geben??

Ich würde in Zukunft den Kauf vor Ort empfehlen.

1989Kriss 05.11.2012, 19:28

Ich habe den schon was da nicht stimmt warum ich sage das da ein Mangel vorliegt. Aber ob es tatsächlich so ist spielt erst mal keine Rolle. Die können ja schreiben ja ist ein Mangel schicken sie es zum Verkäufer. Überprüfen werden die es trotzdem. Wenn es dann wirklich so ist und der Verkäufer erkennt das nicht an habe ich noch Amazon die es geschrieben haben. Denn die sind ja selber Verkäufer und wissen auch was ein Mangel ist. Amazon hatte mir empfohlen das ich den A-Z Antrag schon vorher machen kann. Ich muss noch warten bis sich das bei DHL geklärt habe und meine Ware bekomme ohne die nicht gerechtfertigte Forderung zu zahlen. Den da wurde ich schlicht weg am Telefon belogen. Es hatte ganz harmlos angefangen das man mich nicht informiert hat das ich bei einem unfreien Paket 15 Euro zahlen müsste falls es verweigert wird. DHL hat gesagt das es erneut zu gestellt wird wenn ich auf den Brief warte und da anrufe. Es stellte sich heraus das es eine Rechnung ist in der mir unterstellt wird ich habe das Paket verweigert was nicht stimmt. Eine DHL Mitarbeiterin hat selbst gesagt das es falsch eingetragen wurde. Seit dem liegt es in Wuppertal in der zentralen Paketermittlung. Aus einem Fehler sind dann direkt zwei geworden inklusive der bösartigen Unterstellung. Dann unterstelle ich den das ich nichts als unfrei geliefert habe und die mir einfach das Paket weg nehmen wollen. Wenn die mir was unterstellen habe ich doch auch das Recht den was zu unterstellen.

0
1989Kriss 05.11.2012, 19:29

Aber wenn ich den Aufsatz ab mache ist es ein reiner Bartschneider Das tut aber nichts zu Sache das Haar und Bartschneidemaschinen nicht mal für eine große Rasur hält. Ich setze doch nächstes mal auf Netzbetrieb

0

AGB da stehts und so machen sies. Wenn da steht, erst ab 40 dann erst ab 40.

1989Kriss 19.10.2012, 17:49

Ja aber man kann ja nicht einen als Beispiel etwas kaputtes schicken und dann muss der Käufer noch dafür grade stehen.

0
Lily76 19.10.2012, 18:12
@1989Kriss

wieviel hat das Teil gekostet? und wieviel das Porto?

0
1989Kriss 19.10.2012, 18:24
@Lily76

Der ganze Artikel mit Versand habe ich für 13,98 Euro gekauft Ich habe als unfrei verschickt um zu verhindern das ich einen Gutschein wieder zu bekommen. Die schreiben das die keine Artikel annehmen die als unfrei ankommen. Les mal was ich opajoerg geschrieben habe. Bitte genau durch lesen. In der Beschreibung steht was drin was nicht auf diesen Artikel passt.

Netzbetrieb durch mitgelieferten AC/DC Adapter, oder Akku Betrieb durch die eingebauten Akkus

Man kann in nicht mit den Netzteil betreiben wenn der Akku schwach ist oder leer ist. Laut Beschreibung soll er das ja. Wäre das der Fall gewesen hätte ich diesen Rasierer behalten und alles wäre gut gewesen. Ist aber leider nicht so.

0
Lily76 19.10.2012, 18:36
@1989Kriss

Ich hab das alles schon gelesen. Ich wollte wissen, was es kostet.

Dann würde das Porto nicht viel weniger sein, als der Kaufpreis, bei den heutigen Portokosten. Ich, an deiner Stelle, würde es einfach sein lassen und als Lernprozess verbuchen. Nichts mehr übers Internet bestellen, außer bei vertrauenswürdigen Firmen, und dann auch nur wenns nicht anders geht.

So hast du nur Ärger und Kosten. Bringen wird es wohl nichts, denn du mußt dem AGB ja zustimmen, wenn du kaufen willst. Sorry, aber es wird wohl so sein, dass du das Porto investieren mußt, oder das Ding behalten, wenn sie es sonst nicht annehmen.

0
1989Kriss 19.10.2012, 18:38
@Lily76

Ich habe es schon an die geschickt. Ich habe kein Porto bezahlt weil unfrei. Ich bin mal gespannt was die schreiben. Amazon hat die schon angeschrieben.

0
mineralixx 21.10.2012, 16:19
@1989Kriss

Was erwartest du für 13,98 EUR (incl. Versand)? Kauf lieber einen im Fachhandel mit Rückgaberecht. Alles per Rücksendung per Post bringt nur Ärger.

0
1989Kriss 22.10.2012, 18:26
@mineralixx

Der Händler hat es wieder zurück geschickt Ich habe A-Z Garantie beantragt Da wird mir der Versand erstattet. Unser alter Rasierer der leider runter gefallen ist hat 15 Euro gekostet. Im Handel. Leider gab es in dem Laden keine Bartschneider mehr sonst hätte ich den ja da bezahlt. Und 30 oder 40 Euro bei Mediamarkt wollte ich nicht zahlen da das nur unverschämt teuer ist. Ich kaufe nächstes mal Waren nur bei Amazon. Dann lieber ein paar Euro mehr bei Amazon direkt kaufen da hatte ich noch nie Probleme. Außerdem setzte ich ab jetzt nur noch auf Netzbetrieb.

0

wenn man mist kauft ,kann man diesen reklamieren und zurück schicken ,drauf schreiben --porto zahlt empfänger --und vielleicht hast du glück . hoffentlich hilfts.

1989Kriss 19.10.2012, 17:48

ich habe als unfrei verschickt. Jetzt schreibt der Verkäufer er nimmt keine Waren an die als unfrei ankommen. Ich wollte damit verhindern damit ich wieder so einen doofen Gutschein bekomme. Lese mal was ich larry2010 geschrieben habe.

0
1989Kriss 19.10.2012, 17:55

Ich habe mit Amazon geschattet und denen das geschildert. Die schreiben den Verkäufer an. Ich habe ja auch geschrieben das sie mir einen Rasierer mit Netzbetrieb empfehlen können. Also Lieferung einer neueren Ware. Ich möchte einfach nur einen Rasierer der einwandfrei funktioniert. Deswegen setze ich nur auf Netzbetrieb.

0

zuwenig details, kann man nicht beantworten.

1989Kriss 19.10.2012, 17:47

also ich habe einen Rasierer auf Amazon gekauft. Nicht direkt von Amazon sondern von einem anderen Verkäufer. Er funktioniert zwar aber hält so gerade mal eine kleine Rasur aus. Dann macht er schlapp obwohl er schon acht Stunden auf geladen wurde. außerdem kann man ihn nicht wie jeder andere Billigrasierer auch am Netz betreiben. Es geht nur wenn der Akku voll ist. Dies fehlte alles in der Beschreibung genau wie lange der Akku aufgeladen werden muss und wie viel Stunden er hält.

0
larry2010 19.10.2012, 18:02
@1989Kriss

erstmal musst du den verkäufer in kenntnis setzen, das du den artikel zurückschickst, bzw. hätte ich amazon angeschrieben. soweit ich weiss gibt es bei amazon auch extra einen button zum reklamieren.

bei amazon bekommt man dann eienn aufkleber fürs zurückschicken.

im übrigen muss de rverkäufer kein geld auszahlen, wenn du etwas zurückschickst

0
1989Kriss 19.10.2012, 18:20
@larry2010

ich hatte jetzt trotzdem zurückgeschickt natürlich den Verkäufer vorher informiert Außerdem muss man den Retoureschein drucken. Und wenn der Drucker mangels leerer Patrone drucken kann geht es leider nicht anders. Der Händler ist nicht Amazon sondern ein anderer Händler auf Amazon. Lies mal was ich opajoerg geschrieben habe

0

Was möchtest Du wissen?