muss ein obdachloser auch steuern zahlen?

9 Antworten

Obdachlos heißt lediglich, keine feste Meldeadresse oder reine Meldeadresse und keine Wohnung. Das sagt noch nix über das Einkommen aus. Hartz4, Grundsicherung und andere Leistungen vom Amt sind steuerfrei....bezieht derjenige aber eine Rente oder geht irgendwo arbeiten, ist er natürlich auch steuerpflichtig.Es gibt auch Familien , die vorrübergehend aus einer persönlichen Lebenssituation ohne Wohnung sind.

Wofür sollte ein Obdachloser Steuern bezahlen? Das er unter freiem Himmel wohnt?

Von was? Und für was? Klingt sehr unlogisch.

Was möchtest Du wissen?