Muss ein Nichtleistungsempfänger beim JobCenter seine Kontoauszüge vorlegen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Entweder du bist auf Grund deines anrechenbaren Einkommens nicht mehr Leistungsberechtigt oder du verzichtest freiwillig auf zustehende Leistungen,in beiden Fällen kannst du dich dann nicht weiter führen lassen und dementsprechend bist du dann auch nicht mehr dazu verpflichtet etwas vorzulegen oder einzureichen !

isomatte 14.03.2016, 16:08

Danke dir für deinen Stern !

0

bist du dir sicher dass du keine Leistungen von Arge erhältst ? Wer bezahlt Krankenversicherung ect ?

HoaxBuster 13.03.2016, 11:03

Sicher. Ich bekomme keinerlei Leistungen, KV wird von mir bezahlt.

0

Was möchtest Du wissen?