Muss ein Mann in diesem Fall zahlen?

6 Antworten

Ja, sowas nennt man Samenraub.
Da gibt's verschiedene Methoden. Die bösartige Frau kann das Sperma auch nach einem Blowjob entsprechend verwenden.

Prominentes Opfer war mal ein Boris.

Gott sei Dank kann eine Frau nur selten mehr als 3 Kinder auf einmal kriegen.
Und natürlich muß der Mann nach einem Vaterschaftstest auch für diese bösartig entstandenen Kinder zahlen.

Also sieh dich bloß vor.

Aber dass man bei hohem Verdienst z.B. von 8000€ im Monat von soetwas arm werden kann ich nicht  Möglich?

0
@User48499

Kommt drauf an, wieviele bösartige Frauen du in deinem Leben triffst.

0

Wie soll das funktionieren? Spermien sterben innerhalb Minuten ab und im Kondom ist auch noch ein Mittel, dass es schneller geht.

Die Frau müsste dann also das benutzte Kondom nehmen und sich selbst schwängern. In der "Lindenstraße" (Seifenoper) war das vor kurzem der Fall ;)

Und solange der Mann eben der Erzeuger ist, ist er auch unterhaltspflichtig. Unterhalt muss aber auch erstmal eingeklagt werden und wer tut das dann, wenn man das Kondom schnell klaut und sich innerhalb Minuten selbst befruchtet damit? 

Klar möglich ist alles, wie auch bei dem "Samenraub" gesagt wurde. Klar kann es passieren das so was passiert, nur wenn man ihr auch nach Jahren noch den Diebstahl nachweist, muß sie das meiste zurück zahlen.

Denn er hätte ja als Vater auch die Möglichkeit gehabt sein Kind selbst aufzuziehen (Kindergeld etc.). Außerdem muss in so einem Fall der Unterhalt sicher Eingeklagt werden.


Und wie genau kann man so eine Art von Diebstahl beweisen?Wenn die Frau z.B. ungewollt einfach ein Tuch oder ähnliches dafür benutzt hätte , um schwanger zu werden.

0
@User48499

Beweisen ist sehr Schwer, denn man kann sehr leicht beweisen, das er der Vater ist.

Nur wenn man nach Jahren bei einem weiteren Versuch von ihr nachgewiesen hat, das sie lügt, weil beim 2. Kind der Vater doch nicht der Vater ist, kann auch das erste wieder aufgerollt werden.

Und hier weil die Freundin von damals, die keine mehr ist nicht dran denkt und keinen Meineid schwören will sagt aus das sie danals gelogen hat.

Ist nur eine Möglichkeit wie so was nach Jahren noch rauskommen kann, das damals gelogen wurde.

0

Wie lange kann ein Mensch Kinder kriegen?

Kann ein mann mit 90 noch eine Frau schwängern bzw wie alt kann eine Frau sein die noch ein Kind bekommt?

...zur Frage

Was sind die Kinder, wenn Schwester vom gleichen Mann ein Kind gebären?

Hallo zusammen,

mir ist gerade eine sehr eigenartige Frage in den Sinn gekommen und ich brauche unbedingt die Antwort um wieder Ruhe zu geben 😅

Angenommen ein Mann würde zwei Schwestern schwängern, wären die Kinder, die bei der ganzen Geschichte geboren werden Halbgeschwister oder Cousins? Können Sie beides sein? 😅

Danke!

...zur Frage

Diebstahl mit Gewalt verhindern?

Wenn sich jemand vor mich stellt und sagt ich soll ihm zB Beine Brieftasche geben sonst schlägt er mich, darf ich mich dann wehren ?
Oder erst wenn ich ihm die Brieftasche gegeben habe ?
Oder muss ich den Dieb laufen lassen, zur Polizei gehen, Anzeigen in der Gewissheit das die Polizei es eh nie Aufklären wird?

Und wenn ja wie darf ich mich wehren ? Den Geldbeutel zurückziehen und erst auf seinen Angriff hin zurück angreifen ?
Oder darf ich ihm direkt bewusstlos prügeln ?

Ist mir nur so dir den Kopf gegangen :D Danke mal im Vorraus !

...zur Frage

Angst Kinder zu verlieren

Hallo ich brauche dringend rat!

Vor ein paar Monaten ist mein Mann mit einer neuen abgehauen und hat mich und unsere drei Kinder sitzengelassen. Jetzt ist seine neue schwanger von ihm und hat bereits schon vier Kinder. jetzt will er das alleinige Sorgerecht für unsere Kinder auch noch. Ständig ruft er beim JA an und hetzt und ich bekomme ständig Briefe von seinem Anwalt in dem mir Dinge vorgeworfen werden die einfach nicht stimmen. Kann mir jemand rat geben? Will meine Kinder nicht verlieren!

...zur Frage

Haltet ihr es für richtig, das ich 20-50 Frauen schwängere?

Wenn die Frauen alle, von mir ein Baby wollen, und ich die eine der anderen nicht vorziehen will, und alle gleich gerne habe und nicht ungerecht sein möchte die eine ist sonst neidisch weil ich die genommen habe, und nicht Sie um das zu vermeiden,

schwängere ich dann halt Alle. Damit die anderen nicht traurig sind wenn

Sie kein Baby von mir bekommen, nicht jeder Mann so wie ich die Gabe habe, viele zu schwängern.

Oder sieht das jemand anderes ? Und warum ?

Freue mich auf Meinungen. Und wüsste gerne wie Andere, sich verhalten würden wenn Sie regelmäßig von Mädels hören, ich will ein Kind von ihm.

Die Herkunft spielt da keine Rolle, bei den Mädels. Ich bin EU weit mobil. Das mit dem schwängern ist kein Thema. Mein Opa hat 11 eigene Kinder. Wie der Vater so der Sohn.

...zur Frage

Dürfen Kinder weggenommen werden?

Hallo.
Wenn eine Ehefrau (Hausfrau) 5 Kinder hat, 3 aus der vorigen Ehe und zwei aus der aktuellen.
Darf der Mann ihr diese gemeinsamen zwei Kinder entziehen?
Ich habe ihr gesagt dass er das nicht darf und sie ihre Kinder nicht verlieren wird aber er bedroht sie damit sollte sie sich scheiden lassen.
Sie hat tierische Angst!
Wie kann ich ihr diese Angst nehmen?
Es gibt doch in Deutschland eine faire Regelung für sowas oder nicht?!
Er sagt dass diese Zwei Kinder dann zu seinen Eltern kommen wenn er Arbeiten ist.
Das kann doch nicht sein wenn sie ja Zeit hätte für sie.

Kann mir da vielleicht einer weiter helfen wie ich ihr am besten diese Angst, zwei Kinder zu verlieren, nehmen kann??

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?