Muss ein Landgericht die Kosten für mein Flugticket erstatten, wenn der Termin aufgrund einer beruflichen Fortbildungsmaßnahme des Richters verlegt wird?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

mit solchen Sachen kann man immer rechnen; der Staat wird da nix zahlen - das wird viell. über das Zeugengeld bezahlt werden; 

ob das der Verlierer zusätzlich zahlen muss??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nun schnapp dir Telefon und rufe dort beim entsprechenden Gericht an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vito1109
26.08.2016, 12:04

Habe ich schon. Richter noch 10 Tage im Urlaub. Sonstige MA erst naechste Woche erreichbar!

0
Kommentar von newcomer
26.08.2016, 12:05

ich wage mal zu bezweifeln falls die Berufung von dir veranlasst wurde weil dir was vorgeworfen wurde ob da was gezahlt wird.
Falls du Zeuge eines Sachverhaltes bist könnte Zeugengeld und auch Fahrt erstattet werden

0

Was möchtest Du wissen?