Muss ein Hund rechts neben dem Fahrrad gehen?

6 Antworten

Ja, ich halte das für elementar wichtig, da Du so immer zwischen ihm und den Autos bist. Es sei denn, Du radelst in Großbritannien oder Irland oder Malta, da würde ich ihn - aus dem gleichen Grund - an der linken Seite führen.

ja genau....

;-)))

LG WOlpertinger

0

Rechts ist deshalb gut, weil er dann auf der Straßen- und somit Verkehrs abgewendeten Seite läuft. Es ist auch oft angenehmer für Hundepfoten in der Wiese als auf Teer zu laufen. Es gibt extra fürs Fahrrad eine Stange, die man am Gepäckträger befestigen kann und der Hund dann dort mit Leine immer den selben Abstand halten kann und nicht ins Rad läuft.

das Problem mit der Stange ist nur, wenn der Hund auf einmal etwas rechts von ihm sihr und da mit aller Kraft hin läuft fliegt man vom Rad...

0
@Wolpertinger

... deshalb macht man die Stange auch nicht am Gepäckträger fest, sondern unterhalb des Sattels am Rahmen. Dort ist der Schwerpunkt und der Hund kann - auch wenn er zur Seite springt, das Rad nicht aus der Spur bringen.

0
@Baiana

das ist vorsichtig geschrieben so nicht richtig,. Wichtiger waere, dass der hund gar nicht erst zieht.

0

dieser Abstand kann aber auch zu einem Problem werden, wenn wie bei uns sehr häufig, die Fahrradwege zu schmal sind und zwischen Radweg und Fußweg noch ein Schild auf einer Stange steht :-(((

Außerdem hab ich meinen Hund lieber an der Hand. Sollte mich einer Anfahren, kann ich den Hund befreien und fall nicht noch drauf

0

der Hund muss rechts bleiben und am Burgersteig laufen sonst hast du deine recht auf Versicherung verlorn

Das ist - gelinde gesagt - totaler Unsinn.

0

Warum sollte die versicherung dann nicht mehr zahlen?

0

Alternative zu Hausarrest Hintern versohlen?

Hi , ich habe heute schon wieder Hausarrest bekommen, weil ich wieder total frech und unverschämt war. Eine Freundin von mir hat mir erzählt, dass sie wegen soetwas schon mal den Hintern versohlt bekommen hat. Ihre Eltern haben ihr die Wahl gelassen zwischen Hausarrest und Hintern versohlen. Ehrlich gesagt wäre mir Hintern versohlen lieber, da ich dann nicht 2 Wochen zu Hause rumsitzen muss.Soll ich mir von meiner Mutter/ meinem Vater lieber den Hintern versohlen lassen und wenn ja wie soll ich dieses Thema ansprechen??? Keine blöden Antworten bitte, die könnt ihr euch nämlich sparen.

...zur Frage

Hund bellt im dunkeln Fahrradfahrer an?

Mein Hund (16 Monate) macht seit kurzem etwas komisches. Wenn ich abends mit ihm Gassi gehe und ein Fahrradfahrer kommt, rastet er völlig aus. Das hat er früher nie gemacht! Am Tag hat er keine Probleme und interessiert sich nicht für Fahrradfahrer....
Er springt an der Leine hin und her, will den Fahrradfahrer ( oder das Fahrrad) anspringen und bellt total. Man kann ihn kaum halten. (das wird langsam peinlich) Er war noch nie aggressiv oder ähnliches und ist eigentlich total gutmütig.
Was kann ich tun, damit das aufhört? Hat jemand Tipps? Danke

...zur Frage

Laufrichtung Winterreifen

Hallo zusammen,

ich finde die Aussagen im Netz sehr widersprüchlich. Vielleicht wird auch Laufrichtung unterschiedlich gedeutet?! Ich versuche mir mal so zu helfen:

*************** **************** AUTO-HECK * <----- * * --------> * * O * * O * * * * * *************** ****************

Nehmen wir an, das oben wären Winterreifen, die sogar rund und nicht eckig sind. Links der Skizze ist die Fahrtrichtung (also vorne vom Auto), rechts das Heck (hinten).

Oben an den Reifen ist ein Rotationspfeil der beim "Vorderrad" in Fahrtrichtung zeigt. Beim "Hinter"rad zeigt er in "Drehrichtung", wie sich das Rad beim Vorwärtsbewegen drehen würde.

Welches Rad ist richtig angebracht?? Das linke oder das rechte (egal, ob vorne oder hinten, es soll die linke Autoseite sein)

Bisher, war es rechts gemacht worden. Jetzt habe ich wie links drauf und meine, dass der Wagen weniger aus der Spur rutscht.

Welcher ist richtig?

Danke und Gruß Christian

...zur Frage

Fremder hund ist mir vor's Fahrrad gelaufen..?

Ich bin eben mit meinem Hund Fahrrad gefahren. Er war angeleint und läuft auch ganz ruhig neben dem Rad. Außerdem lüft er immer an der rechten Seite, also er läuft immer aussen auf dem Weg.

Dann kam mir eine Frau entgegen mit einem kleinen Hund, ohne Leine obwohl hier auch Leinenpflicht ist. Ihr Hund wollte dann wohl zu meinem ist ist mir dann plötzlich vors Rad gelaufen so das ich gestürzt bin.

Dem Hund ist nichts passiert. Ich habe das Rad dann auch erstmal ein paar Meter geschoben und erst was später gemerkt, dass da was nicht stimmt. Es macht beim fahren jetzt ein komisches Geräusch, ist eventuell der Rahmen verzoigen oder so.

Meine Frage jetzt also: Wie sollte man sich in so einer Situation verhalten? Schließlich sah es ja zuerst so aus, als ob nichts passiert ist? Hätte die Frau eigentlich jetzt für den Schaden aufkommen müssen? Ich weiß jetzt ist nichts mehr zu machen, aber falls sowas nochmal vorkommen sollte. (Und für die ganzen Quengler hier: nein es ist keine Tierqüälerei, mein Hund liebt es beim Fahrrad oder Joggen mitzulaufen)

...zur Frage

Ein Fahrradfahrer hat mich voll angeschnauzt. Zu Recht?

Ich bin heute mit dem Hund von einer Bekannten spazieren gegangen. Ich habe ehrlich gesagt nicht allzu viel Erfahrung mit Hunden. Ich hatte noch nie einen. Es ist ein Jackrussel. Ich bin auf einem Weg gelaufen, der sowohl für Fußgänger als auch für Radfahrer freigegeben ist. Von hinten ist ein Fahrradfahrer gekommen. Ich konnte ihn also nicht sehen. Ich hatte ihn an der langen Leine. Als ich bei ihn dann endlich bemerkt hatte hatte habe ich den Hund zu mir gerufen. Er war in der Mitte vom Weg. Ich habe ihn gleich mit der Leine her gezogen. Der Radfahrer musste etwas abremsem. Er hat mich voll zur Sau gemacht. Ich verstehe das nicht. Ich habe schließlich hinten keine Augen. Außerdem hat jedes Fahrrad eine Klingel. Wenn er geklingelt hätte hätte ich hier ihn ja bemerkt. Warum sind Fahrradfahrer so rücksichtslos und unverschämt. Ich fahre auch gerne Fahrrad. Ich muss mich da ja auch an Verkehrsregeln halten.

...zur Frage

Ist es für einen Hund gefährlich(nicht so gut) bei Hitze ihn neben dem Fahrrad herlaufen zu lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?