Muß ein Haustier Haftpflicht versichert werden?

7 Antworten

Bei einem MUSS kommt es immer auf die Tierart an. Nicht für jedes Tier MUSS eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden. Aber für alle Tiere wie z. B. Hunde (unabhängig von Rasse und Größe), Katzen, Perde, Esel (vierbeinig wohlgemerkt), die Dritten gegenüber Schaden anrichten können, SOLLTE eine Versicherung abgeschlossen werden.

Katzen sind in der Privathaftpflicht mit drin.

0
@Kabark

Das wußte ich nicht. Danke für den Hinweis.

0

Auf jeden Fall versichern (außer vielleicht beim besagten Goldhamster)! Speziell bei allen Tieren, die nicht nur im Haus sind sondern auch draußen - die können z.B. einen Autounfall verursachen, falls sie über die Straße rennen, und schon wird es sehr sehr teuer... Im Zweifelsfall auch bei der Haftpflicht klären, welche Tiere dabei sind und welche nicht.

ich hab mal was davon gehört, dass hunde über eine hundehaftpflicht versichert werden müssen. bei pferden gibts glaube ich auch eine spezielle haftpflicht. der rest läuft soweit ich weiß über die privathaftpflicht.

Welche Haftpflicht-Versicherung für fest stehenden Wohnwagen?

Hallo, vor einer Woche habe ich mir mit meiner Frau für 300€ einen fest auf einem Compingplatz stehenden Wohnwagen samt Aufbauten und Inventar gekauft. Kurz vorab noch, wir haben derzeit eine Privat-Haftpflicht von der HUK, in die der Wohnwagen aber nicht mit einbezogen werden kann lt. Aussage.

Der Wohnwagen hat keine Papiere mehr, seit 1982 ist der TÜV abgelaufen und kann auch nicht mehr bewegt werden.

Der Campingplatzbetreiber schreibt eine Haftpflichtversicherung vor, die ich auch befürworte, aber welche? Der Wohnwagen selbst und die Aufbauten müssen nicht versichert werden.

KFZ-Haftpflicht? Privat-Haftpflicht nur für den WoWa? Campingversicherung?

Mir geht es halt darum, daß wenn etwas auf dieser angemieteten Parzelle nebenstehende Mitcamper oder deren Eigentum schädigt, Dieses versichert ist. Wie z. Bsp. Überdach fliegt in anderen Wohnwagen, Gasherd oder Gas-Heizung steht in Flammen und Feuer breitet sich auf andere Parzellen aus, Lichterkette am Vorzelt brennt usw.

Für jeden Tipp oder jede Idee bin ich dankbar...

...zur Frage

Versicherung kündigen, wenn Tier abgegeben/ verstorben?

Hallo ihr, ich bräuchte mal eure Hilfe...Ich habe von einer Freundin die interessante Frage bekommen, konnte ihr jedoch keine wirklich Antwort geben. Jetzt kommt ihr ins Spiel. Könnt ihr mir sagen:
Ist es möglich einen 5Jahres-Vertrag bei einer Haftpflichtversicherung für Tiere zu kündigen, wenn das Tier abgegeben wird bzw verstorben ist?

...zur Frage

Freiberufliche Hebamme und hohe Haftpflichtversicherung- lohnt sich der Beruf vom Verdienst her noch?

Eine Freundin von mir würde sich gern zur Hebamme ausbilden lassen und dann freiberuftlich arbeiten. Nun kam uns aber zu Ohren, dass die Haftpflichtversicherung für freiberufliche Hebammen enorm gestiegen sein soll- kennt sich da jemand aus und kann sagen, ob sich der Beruf dann vom Verdienst her überhaupt noch lohnt?

...zur Frage

Mutter hat sich ihr Fuß gebrochen, zahlt die private Haftpflichversicherung?

Hey, meine Mutter hat sich letztens leider ihr Fuß gebrochen. Sie wurde operiert usw.. und musste 3 Tage im Krankenhaus schlafen.

Nun die Frage: Bezahlt die private Haftpflichtversicherung (welche auf meine Vater läuft, aber die Familie mit deckt) bspw. den Aufenthalt im Krankenhaus, auch wenn es ihre eigene Schuld war, dass sie sich eben ihr Bein gebrochen hat?

Ich weiß, das kann am Besten nur die Versicherung beantworten, aber wollte mal allg. hier fragen was ihr denkt oder ob ihr eigene Erfahrung mit sowas hattet.

Gruß

...zur Frage

Unfall vom Kumpel verursacht, wer zahlt?

Moin. . .

Mein Kumpel ist mit meinem quad gefahren und hat es gegen einen Baum gesetzt, jetzt ist es natürlich kaputt. Wessen Versicherung kommt jetzt dafür auf? Das Fahrzeug ist Haftpflicht und teilkassko versichert. Aber ist es möglich diesen Unfall über seine Haftpflicht laufen zu lassen?

Kann mir da jemand helfen?

...zur Frage

Handy kaputt, zahlt die Haftpflicht den Neu- oder Zeitwert?

Hi, Mein Freund hat mein Handy kaputt gemacht und das will er seiner Haftpflicht melden. Er ist bei der Aachenmünchener versichert und beteuert mir immer die würden in Höhe des Neuwertes leisten. Allerdings ist er ein kleiner Träumer ;) Jetzt meine Frage: Hat jemand schon Erfahrungen mit der Privaten Haftpflicht der AachenMünchener und kann mir was dazu sagen?

Vielleicht noch ein paar Details: - 1) Der Display ist gesprungen und Glassplitter lösen sich ab (zum Glück habe ich eine Folie drauf und kann mich so nicht am Ohr oder Fingern verletzen) ; - 2) Der Alurahmen ist beschädigt und an der Ecke auch leicht verbogen, so dass auch nur das Ersetzen des Displays schwierig werden könnte. ; - 3) Das Handy ist älter als 6 Monate

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?