Muss ein Hausarzt bei jeder Ausstellung von Medikament eine Diagnose erstellen auch wenn das Medikament auf privates Rezept ist?

4 Antworten

Natürlich muss er das! Es ist nicht die Aufgabe eines Arztes, auf "Zuruf" des Kunden/Patienten Rezepte auszustellen ...... es sei denn, es handelt sich um eine Dauermedikamentation (z.B. blutdrucksenkene Mittel) Diese Vorgehensweise gilt auch für Privatrezepte.

Bei husten kann das funktionieren. Wenn du Psychopharmakas brauchst, geht das nicht ohne Diagnose

Ja sicher muß eine Diagnose vorliegen. Würfeln nach dem passenden Medikament ist nicht zielführend.

Darf mein Neurologe einen meiner anderen Ärzte fragen wie oft er mir ein Medikament verschrieben hät

Ich bat meinen Neurologen mir ein neues Medikament zu verschreiben.Nach dem ich gegangen bin ruft er bei meinem Hausarzt und bei einer Ärztin an, bei der ich im Methadonprogramm bin, und fragt die wie oft die mir schon dieses Medikament verschrieben haben, obwohl er von mir wusste das ich es ein mal nur vom Hausarzt bekam.Das Neurologische hat nix mit dem Methadon zutun, trotzdem ruft er dort an und stellt mich so hin als würde ich von Arzt zu Arzt rennen um Medikamente verschrieben zu bekommen. Er darf doch meinen anderen Ärzten nur mitteilen was er mir verschreibt oder seinen Befund mitteilen, oder? Bei allem anderen muss er doch zuerst mich fragen, oder?Kann ich dem Neurologen sowas verbieten

...zur Frage

Verschreibt mir ein anderer Arzt das Medikament das ich von meinem Hausarzt bekommen habe?

Hallo Leute, Ich habe folgendes Problem Vor 2 Wochen habe ich aufgrund heftiger Zahnschmerzen aufgrund meines Weißheitszahnes der total entzündet ist von meinem Arzt Tilidin 150mg Tabletten verschrieben bekommen, das war auch das einzigste was gegen die höllischen Schmerzen einigermaßen geholfen hatte. Nun hab ich keine Tabletten mehr und mein Hausarzt hat eine Woche Urlaub und ich weiß nicht was ich tun soll. Soll ich mit den leeren Tablettenstreifen ins Krankenhaus gehen und dort fragen ob mir das ein Arzt verschreiben kann? Ibuprofen half nicht und auf Novalgin musste ich mehrmals erbrechen! Denkt ihr ein Arzt im Krankenhaus verschreibt mir das? Da es ja ein ziemlich starkes Mittel ist. Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?