muss ein haus gedämmt werden wen ich die aussen Fassade teil saniere ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ob Dämmung sinnvoll ist oder nicht hängtvon den Baumaterialien und vom Aufbau der Wände ab. Hast du massives Mauerwerk, solltest du höchstens die Nordwand dämmen. Über die anderen Flächen gewinnst du Energie. Selbst an trüben Tagen bekommst du fast eine Kilowattstunde pro qm Energie von der Sonne geschenkt. Darum sind die Vorschriften der EnEV nicht zielführend.
Jeder Bau muss individuell von einem Fachmann geprüft werden, der nicht auf der Gehaltsliste der Styroporhersteller steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Geister scheiden sich da zwischen Energieeffizienz, und Belüftungs/umlüftungs-haushalt. Du kannst dich nur für eins enscheiden aber lass es auf jeden Fall vom Profi machen, sonst bekommst du bei schlecht gedämmten Geschichten Schimmel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sokoll
23.05.2016, 22:59

ich will aber nicht dämmen habe gehört das man verpflichtet ist stimmt das?   

0

Was möchtest Du wissen?