Muss ein FSJ in der Lohnsteuererklärung angegeben werden?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Einnahmen aus dem BFD, FSJ oder FÖJ werden grundsätzlich besteuert - nicht jedoch das Taschengeld.

Nur das Taschengeld ist gem. § 3 Nr. 5. Buchstabe f in Verbindung mit § 32 Abs. 4 Satz 1 Nr. 2 Buchstabe d des Einkommensteuergesetzes steuerfrei.

Du müsstest ja eine Lohnsteuerbescheinigung erhalten haben; sie ist in der Anlage N, wie bei einem regulären Job, zu erfassen.

FSJ und Steuer? Machst Du Scherze? Womöglich noch das Praktikum mit hinein nehmen. 

Hast du überhaupt Lohnsteuer gezahlt?

übernommene Umzugskosten absetzen?

Hallo zusammen,

Ich habe letztes Jahr vom Arbeitgeber A zum Arbeitgeber B gewechselt, Arbeitgeber B hatte die Umzugskosten übernommen.

Ich habe bei der Steuererklärung die Umzugskosten angegeben, da es nicht vom Anfang an klar, ob der Arbeitgeber B die Umzugskosten bezahlt oder nicht.

Soll ich nun das Finanzamt informieren, dass die Umzugskosten bezahlt wurden oder weiß das Finanzamt dies automatisch und wird es berücksichtigen?

...zur Frage

Steuererklärung km Pauschale

Hallo,

mache gerade meine Steuererklärung für das letzte Jahr fertig. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich bei der Erklärung, die ich letztes Jahr gemacht habe, totalen Mist angegeben habe - zu meinem Nachteil natürlich. :-(

Statt der Arbeitstage (also bei Zeile 35, wo "aufgesucht am" steht, habe ich die Urlaubs- und Krankheitstage nochmal eingegeben, was natürlich viel weniger Tage sind. Ärgere mich total! Und der Prüfer vom Finanzamt ist das wohl auch nicht aufgefallen!? Oder dürfen die auf so ein Versehen nicht aufmerksam machen?? Das muss dem doch aufgefallen sein!? Um das rückwirkend zu ändern, ist es wohl zu spät oder?

Außerdem habe ich bei "Entfernung" bei "davon mit eigenem oder zur Nutzung überlassenem PKW zurückgelegt" immer nochmal die km von der einfachen Strecke angegeben, die ich auch schon bei der "einfachen Entfernung" angegeben habe.

Ist das richtig oder muss ich die einfache Entfernung mit den Arbeitstagen multiplizieren und das Ergebnis eintragen?

Danke für eure Antworten!

Tina

...zur Frage

Verheiratet und Lohnsteuererklärung?

Hallo ihr Lieben,

ich muss dieses Jahr das erste Mal eine Lohnsteuererklärung machen da ich seit letztem Jahr verheiratet bin. Jetzt habe ich den Ausdruck der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung 2016 vorliegen und da ist mir aufgefallen, dass mein Arbeitgeber für das gesamte Jahr Steuerklasse 3 angegeben hat obwohl ich ja erst seit dem 30.7.16 verheiratet bin. Ich bin der Meinung, dass ich (wie mein Mann auch) 2 getrennte Ausdrucke bekommen sollte. 1. Ausdruck vom 1.1.-31-7. mit Steuerklasse 1 und dann den 2 Ausdruck mit Steuerklasse 3 vom 1.8.-31.12.. Mein Mann hat das nämlich auch so bekommen. Habe daraufhin Kontakt zu meiner Personalabteilung aufgenommen, sogar mit zwei verschiedenen Angestellten gesprochen, und die meinten das wäre richtig das ich nur einen Ausdruck bekommen hätte da das rückwirkend läuft.. Habe mit dem Programm WISO mal vorläufig eine Steuererklärung erstellt und bin fast vom Stuhl gefallen. Denn laut dem Programm soll ich ca 1600 € nachzahlen... Kann das wirklich stimmen? Wenn ich doch 7 Monate für Steuerklasse 1 bezhalt habe?? Ich danke euch für eure Antworten... ich bin verzweifelt...

Liebe Grüße Eure Tina

...zur Frage

Schule abbrechen - fsj?

Hey, ich bin 17 und geh in die 10. Klasse eines Gymnasiums. Die Schule weiterzumachen kommt für mich überhaupt nicht in Frage. Ich weiß noch gar nicht in welche Richtung es beruflich für mich gehen wird. Deswegen habe ich überlegt ein Fsj zu machen. Geht das überhaupt einfach so? Und was gibt es da für Möglichkeiten? Meinen Hauptschulabschluss hab ich ja mit der 9.Klasse, oder?

...zur Frage

FSJ kündigen und was anderes machen?

Hallo,

nach 4 Monaten würde ich es kündigen und dann im 5. Monat abgehen (Kündigungsfrist).

Das FSJ wird mir auch angerechnet, denn mein Schulleiter sagt nach einem Gespräch ob die Kombination aus FSJ und z.B 8 Monate Praktika oder 2x 4 Monate Praktika auch auf das Jahr zählt, da es ja 12 ergibt folgendes:

"4 & 8= 12 FSJ würde ich so berücksichtigen

Olaf B. Sek. II Koordinator"

Kultusministerium sagt ebenfalls das ein abgebrochenes FSJ anerkennt werden kann etc.

Kann ich also ruhig machen, oder?

...zur Frage

Steuererklärung 2012: Wieso muß man vom Auto das Kennzeichen angeben?

Ich bin gerade bei der Lohnsteuererklärung für 2012.
Hoffentlich bin ich nicht zu spät dran damit und kann sie noch abgeben.

Bei den Kosten für den Weg zur Arbeit (Auto) ist ein Feld für das Kennzeichen vom Kfz. Kann man das Feld freilassen oder muß man da etwas eintragen?

Hintergrund: Ich habe gar kein Auto, und bin mit Öffis gefahren. Aber bevor jetzt ein Aufschrei durch die Runde geht: Es gibt doch sowieso pauschal 30 Cent, egal ob man zu Fuß geht, mit dem Auto fährt, oder mit Öffis (öffentlichen Verkehrsmiteln).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?