Muss ein Fotograf die Bilder versenden wenn man das Shooting und ein Bild gekauft hat?

9 Antworten

ihr habt dafür bezahlt, dass ihr fotografiert werdet und dass ihr einen (in Zahlen: 1!) Abzug auf Papier bekommt.

Mehr ist nicht bezahlt und mehr bekommt ihr auch nicht. Ihr habt natürlich keinerlei Rechte an irgendwelchen weiteren Bildern und ihr habt im Übrigen auch keine Veröffentlichungs- oder Nutzungsrechte an dem einen Bild, das ihr als Abzug bekommen habt!

Sicher ist aber die Fotografin gerne bereit euch gegen entsprechende Bezahlung auch noch von weiteren Bildern Abzüge auszubelichten. Wenn du die Dateien haben willst, dann wirst du dafür vermutlich mehr bezahlen müssen als für einen Papier Abzug und auch dann gilt wieder, dass du grundsätzlich keinerlei weiter gehende Nutzungsrechte an den Bildern hast und das Bild auch nicht veröffentlichen oder vervielfältigen darfst - dafür müsstest du entsprechende Rechte vereinbaren und diese vermutlich auch entsprechend extra bezahlen.

ihr habt dafür bezahlt, dass ihr fotografiert werdet und dass ihr einen (in Zahlen: 1!) Abzug auf Papier bekommt.

Hallo!

Wo steht das, dass er Anspruch auf einen Abzug hat?

Gruß
Falke

 

 

0
@Falkenpost

was aber da steht, und zwar ganz deutlich in der Frage, ist, dass "ein Bild gekauft" wurde. 

0

zu dem Stempel: i.d.R. platzieren Fotografen ihr Logo oder den Namen am Rand oder in einer Ecke des Bildes um Missbrauch zu verhindern bzw zu erschweren.
Wenn du diesen Stempel nicht willst, dann musst du das im Vertrag festlegen und ggf. mehr bezahlen.
Zu der Anzahl der Fotos:
Wenn ihr im Vertrag nur ein Foto ausgemacht hat, ist es egal wie viele Fotos der Fototgraf gemacht hat, ihr bekommt nur eins.

Hallo!

Du hast auf das Anspruch, was im Vertrag und in den AGB steht. Nicht mehr und nicht weniger. Dies können 10 Abzüge frei Haus sein oder kein einziges!

Ich kennen jedenfalls keinen Paragraphen im BGB welche sagt, dass dir 2 Bilder ohne Logo zustehen. Wenn du weitere Unterstützung haben möchtest, solltest du dir deinen Vertrag ansehen und ggf. die AGB hier verlinken. Alle anderen Aussagen (hier) sind m.E. daher für die Katz!

 

Gruß
Falke

Kostenfreier Fotograf in Berlin für Cosplays?!

Hey. Ich wollte demnächst mit einer Freundin vielleicht ein kleines Shooting machen. Ich hatte schon ab und zu ein paar Cosplay-Shootings.. Aber wollte mich nochmal nach einem anderen Fotografen umsehen. Das Ding ist, ich bin noch unter 18, und nicht jeder Fotograf fotografiert auch "Models", die unter 18 sind ... Also so, wie ich es gelesen habe.. Deshalb ist meine Frage: Kennt Jemand einen Fotograf, der kostenlose Bilder macht, von Cosplayern? Er/Sie muss nicht umbedingt auf Cosplays spezialisiert sein. Es reicht auch wenn er/sie ein einfacher Hobbyfotograf ist, und mit einer einfachen Kamera umgehen kann. Ich danke schon im Vorraus.

...zur Frage

Wie verhält man sich als Fotograf bei einem Shooting?

Hi!

Ich hatte vor zwei Tagen mein erstes Fotoshooting mit zwei Schwestern (ich bin der Fotograf^^). Nun steht am Wochenende das nächste an.

Ich habe einige Fotoideen und Posen "im Kopf", aber ist es nicht irgendwie doof für das Model wenn ich alles so ansage "Jetzt machen wir das und du guckst bitte so und so..."?

Weil das Model hat noch keine Erfahrung mit sowas und ich ja leider auch nicht. Was meint ihr?

...zur Frage

Darf ein Fotograf Bilder bekannter Bauwerke in seinem Portfolio präsentieren sprich Gebäude die eine Property Relase bräuchten?

Darf ein Fotograf auf seiner Internetseite in seinem Portfolio Gebäude Abbilden wie den Eiffelturm bei Nacht oder das Empire State Building? Er benutzt das Portfolio ja dann gewerblich um Kunden anzulocken, aber verkauft diese Bilder ja nicht, beispielsweise auf einer Stockfotoseite. Ist das rechtlich okay oder bedenklich?

...zur Frage

Bildrechte bei Fotoshooting

Eine Kollegin von mir hat sich von einer professionellen Fotografin bei einem Shooting ablichten lassen, und hat die Fotos nun auf einer CD erhalten.

Anbei zur CD gabs den folgenden Vermerk der auch auf der Homepage steht:

"Alle Bildrechte aus Fotoshootings bleiben bei der Fotografin, auch nach allfälligem Verkauf der Bilddatei und für Veröffentlichungen oder kommerzielle Nutzung. Verwendung im Internet (Facebook, private Websites) nur mit Signatur und WebLink. "

Ist das Rechtens? Oder wem gehören die Rechte an Fotos die nach Zustimmung gemacht wurden?

...zur Frage

Anfänger Fotograf wie viel für ein shooting?

Hii ich bin hobby fotografin und hatte auch schon kleine shoots mit schülern meiner schule. Nun hat sich eine famielie bei mir gemrldet und möchte das ich die fotografiere. Wie viel soll ich bei ihnen verlangen. Die schüler zahlen 15€ am tag. Ist das zu günstig oder zu teuer und die familie verdieht ja auch mehr geld als schüler. Was soll ich tun ? Hier mal meine Fotos : http://isabell-meyer-photography.webnode.com

...zur Frage

Guter Fotograf in Hamburg (ganz Schleswig-Holstein)?

Es gibt unzählige Fotografen, das ist schon klar, aber ich finde einfach nicht den richtigen. Meine Mutter und ich wollen Bilder machen und da wir schon immer ein wenig "speziell" waren, möchte ich einen Fotografen, der auch speziell ist. Indie gefällt mir sehr gut. So wie die Fotografin Cecilie Harris.
Kennt ihr welche?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?