Muss ein einachsiger Balkenmäher (Breite 980mm, Höchstgeschwindigkeit 4km/h) per Gesetz in BRD eine Versicherung/amtl. Kennzeichen haben auf öffentl. Strassen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also Fahrzeuge bis 6 km/h brauchen keine Zulassung, um sie aber auf der Straße zu bewegen brauchen sie eine Beleuchtung gem. StVZO. Das heisst, dass du deinen Mäher (wie auch ich meinen Mäher) immer  zum Ortswechsel auf den Anhänger laden musst, oder du gehst das Risiko ein, ein Bußgeld zu bezahlen. Übrigens die meisten Mountainbikes dürften deshalb eigentlich auch nicht auf der Straße bewegt werden, die Polizei hätte da viel zu kassieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schaust Du § 3 Absatz 2 Punkt 1a und 1b der Fahrzeug-Zulassungsverordnung:  http://www.gesetze-im-internet.de/fzv\_2011/BJNR013900011.html

Ausgenommen vom Zulassungsverfahren für Kraftfahrzeuge sind selbst-fahrende Arbeitsmaschinen sowie einachsige Zugmaschinen in der Land- und Forstwirtschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lehrar
23.12.2015, 17:53

Super kompetent !!!!!!!!! In der Vielzahl der Gesetze genau das treffende !!!!! Hut ab!!!!!!!!!

0

Was möchtest Du wissen?