Muß ein Ehevertrag immer vor dem Notar geschlossen werden oder geht es auch privatschriftlich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn man sich gegen Zugriffe von außen (oder auch durch den Partner) auf das Vermögen absichern oder gegenseitige Haftung ausschließen will, MUSS der Ehevertrag beim Notar abgeschlossen werden - sonst wäre es ja auch kein "Vertrag" und hätte keine Rechtsgültigkeit.

Es ist auch absolut sinnvoll. Denn wenn ein Notar den Vertrag erstellt hat, ist er auch sicherer gegen eventuelle Anfechtungen.

Das ist gesetzlich so vorgeschrieben.

Was?

0
@krubi

Das mit dem Notar, wenn der Vertrag gültig sein soll!

0

Was möchtest Du wissen?