Muß ein BFA Zuschuß zur PKV von 18 € bei der Witwenpension bei der Beihilfe angegeben werden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Solange der Zuschuss eine bestimmte Höhe nicht übersteigt, hat er keinen Einfluss auf die Höhe der Beihilfeberechtigung.

Den Zuschuss musst du beim Beihilfeantrag angeben, denn es wird direkt danach gefragt, soweit ich weiß.

Hallo Godi37,

Sie schreiben:

Muß ein BFA Zuschuß zur PKV von 18 € bei der Witwenpension bei der Beihilfe angegeben werden ?<

Antwort:

Die Sache ist komplex und Sie sollten sich entsprechend beraten lassen!

Siehe hierzu bitte unter folgendem Link:

http://de.wikipedia.org/wiki/Beihilfe_%28Beamtenrecht%29

Auszug:

Beihilfe (Beamtenrecht)

Die Beihilfe ist eine finanzielle Unterstützung in Krankheits-, Geburts-, Pflege- und Todesfällen für deutsche Beamte, Soldaten und Berufsrichter, deren Kinder sowie deren Ehepartner, soweit diese nicht selbst sozialversicherungspflichtig sind. Die Beihilfe ist Teil der Alimentation und damit der hergebrachten Grundsätze des Berufsbeamtentums.

Sie wird auf Antrag von dem jeweiligen Dienstherrn prozentual oder pauschal nach Vorlage der (vom Beihilfeberechtigten zuvor privat bezahlten) Rechnungen für gesundheitsbezogene Ausgaben gewährt. Erstattet werden 50 % bis 80 % der Aufwendungen, je nach Familiensituation und Bundes- bzw. Landesrecht. In der Regel werden dabei nur „beihilfefähige“ Aufwendungen berücksichtigt und Selbstbehalte abgezogen.

Beratung in Fragen des Beihilferechts gilt als Rechtsberatung und darf als solche nur von einem gerichtlich zugelassenen Beihilfeberater oder einem Rechtsanwalt ausgeübt werden.

Siehe zur Witwenpension unter folgendem Link:

googel>>wikipedia.org/wiki/Pension_%28Altersversorgung%29#Hinterbliebenenversorgung

google>>wikipedia.org/wiki/Private_Krankenversicherung

google>>wikipedia.org/wiki/Deutsche_Rentenversicherung

Tipp:

Lassen Sie sich bitte entweder direkt bei der Stelle, welche für Ihre Beihilfe zuständig ist, direkt beraten und/oder von einem Versichertenältesten der DRV.

Link:

google>>deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/5Services/01kontaktundberatung/02beratung/01beratungvorort/04versichertenaeltesteberater.html

Alternativ:

google>>wikipedia.org/wiki/Beihilfeberater

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Was möchtest Du wissen?