Muss ein Azubi Inventur in fremder Abteilung durchführen?

20 Antworten

Arbeitsverweigerung, hmm?? Nicht gut. Was ist denn dabei, die Sachen in der Werkstatt zu Zählen. Wenn die Werkstatt zum Betrieb gehört, würde ich sogar meinen, das der Bereich Wartung und Reparaturen mit zur Ausbildung gehört.

Arbeitsverweigerung?

Er hat keinen Arbeitsvertrag.

Wenn die Werkstatt zum Betrieb gehört, würde ich sogar meinen, das der Bereich Wartung und Reparaturen mit zur Ausbildung gehört.

Dann müßte das aber auch in den Ausbildungsvorgaben drin stehen und darf ganz sicher nicht nur darin bestehen, da eine Inventur zu machen. Denn zu einer Intanszungsabteilung einer Gärtnerei gehört dann ganz sicher mehr als nur die Inventur.

Ist aber auch sonst .Kauderwelsch. Müssen dann die KFZ-Azubis in so einer Werkstatt dann in der Gärtnerei eine Inventur machen, weil die Werkstatt Teil einer Gärtnerei ist? Wäre doch absurd. :-)

0
@SchlawienerSued

Hat man als Gärtner keine Maschinen und Werkzeugkunde? Das sehe ich aber anders. Bei DEULER in Nienburg lernen die Beggern und Kleingerätebedienung. U. a auch Wartung. Die Azubis machen das 3 Wochen am Stück. Kannste Googln. Wenn das eine reine Autowerkstatt seien sollte, ist das was anderes.

0
@Rockuser

Die Einrichtung heißt "DEULA" :) Normalerweise ist man dort 2 mal jeweils eine Woche auf Lehrgang bezüglich Motoren und Technik.

1

Wenn der Chef meint das du das machen solltest dann kannst du dich weigern. Was auf Arbeitsverweigerung steht weißt du hoffentlich. Ich wünsche dir gut zu überlegen und in deinem Sinne zu entscheiden.

Hallo,

Deinen Dienst in der Sache verweigern kannst Du grundsätzlich nicht, dies wäre nur möglich wenn ein erheblicher Verstoß seitens des Arbeitgebers vorliegen würde. Einen solchen Verstoß sehe ich hier nicht, es ist auch nicht relevant das dies ein ganz anderer Bereich ist. Bei einer Inventur geht es um das Zählen der vorhandenen Stückzahlen, dabei ist es nicht weiter wichtig ob das nun Pflanzen oder Schrauben sind, das Vorgehen ist grundsätzlich das Selbe. Ein Verweigerungsgrund könnte sein, wenn die andere Betriebsstätte zig Kilometer entfernt wäre und Du Dich selber um das Hin- und Her kommen kümmern müsstest.. ansonsten sehe ich hier nix was so schlimm wäre das man das nicht machen könnte.

Ist eine Jahresinventur im Handel wirklich gesetzlich Pflicht?

Wir haben gerade erfahren, dass wir im nächsten Jahr keine Inventur durchführen werden. Nun wird natürlich spekuliert, warum, weshalb. Meine Frage: Ist eine Inventur wirklich gesetzlich vorgeschrieben, oder kann man einfach mal sagen " letztes Jahr war so gut, nächstes Jahr müssen wir dann nicht"?

...zur Frage

Muss/Darf ich um eine Stunde vor Arbeitszeit arbeiten in der Ausbildung.

Ich mache eine Ausbildung als Logistiker Lager (1. Lehrjahr) und bei mir in der Firma müssen jede Woche 2 Personen am Freitag ca. eine Stunde früher arbeiten. Kann mich mein Chef dazu verpflichten eine Stunde früher zur Arbeit zu gehen, auch wenn es sonst zu wenige Leute hätte die für mich einspringen könnten?

...zur Frage

Laut dem Jugendarbeitschutzgetz hat man bekannter weise ja Zwölf Stunden freizeit, beinhalten diese Zwölf Stunden auch den Schlaf?

Ich M,16 bin jetzt in der Ausbildung zum Glas/Gebäudereiniger und habe Abends oft noch einen Kunden mit meinem Gesellen und ich bin dann erst um 21:00 Uhrzuhause und muss um 9:00 Uhr in der Firma sein... bedeutet von meinen Zwölf Stunden schlafe ich ungefähr Acht ist das so richtig?

...zur Frage

welche note hat dieses Ausbildungszeugnis und darf das Zeugnis Telefonnummer fax und E-Mail vom ex Arbeitgeber enthalten?

Ausbildungszeugnis

Herr ……., geboren am xx.xx.xxxx, war zwischen dem xx.xx.xxxx und dem xx.xx.xxxx als Auszubildender in unserem Unternehmen tätig. Unser Unternehmen ist ein Verlag. Der …. Verlag gibt eigene Bücher heraus und handelt mit Büchern anderer Verlage.

Während seiner Tätigkeit wurde ….. für folgende Tätigkeiten eingesetzt: - Ein- und Auslagerung von Büchern (Paletten) - Abwicklung von Wareneingängen

  • Innenbetriebliche Materialtransporte (Stapler)
  • Einlagerung von Gütern mit Hilfe von Flurförderzeugen
  • Termingerechte Kommissionierung von Lagerware für Kundenaufträge
  • Lagerware für den Versand bereitstellen und Verpacken
  • Mitarbeit bei der Inventur
  • pflege der Hochregallagerplätze

Wir schätzen …… als einen engagierten Mitarbeiter, der sein Fachwissen in seiner täglichen anfallende Arbeit sicher und effizient einsetzt. Dank seiner schnellen Auffassungsgabe und seinem Urteilsvermögen überblickt er auch komplexere Zusammenhänge Zusammenhänge und meistert unterschiedliche Problemsituationen und Anforderungen. Herr ….. arbeitet stets sehr umsichtig, gewissenhaft und genau und erzielt in allen Situationen gute Arbeitsergebnisse. Auch unter schwierigen Arbeitsbedingungen und starker Belastung erfüllt er unsere Erwartungen in guter Weise. Herr ….. ist aufgeschlossen, freundlich und hilfsbereit. Sein Verhalten gegenüber Ausbildern, Vorgesetzten, Kollegen und anderen Auszubildenden war einwandfrei.

Wir wünschen Herrn …… für seine Berufliche und Persönliche Zukunft alles Gute.

Außerdem ist die unterschrift ziemlich weit unten, also der strich worauf unterschrieben werden muss unterstreicht die unterschrift. Telefon sowie Fax Nummer sind auch darauf und es ist ein ganz normales Blatt mit den Firm logo halt drauf also kein Geschäftspapier. Der Briefkopf ist auch komisch da meine anschrift auch darauf ist und zwar so

Name, Nachname

meinestr.66

Postleitzahl Stadt

zwischen Name und Strasse ist kein Abstand jedoch ist dann eine leere Zeile und dann kommt die Stadt ist das eine versteckte Botschaft? und muss der Arbeitgeber mir des selbe Zeugnis schreiben nur ohne diese Zeichen oder versehentliche Fehler ?

freue mich auf jeden Antwort danke im vorraus.

...zur Frage

Pflicht zur Inventur als Lagerhalter / Spediteur?

Guten Morgen,

Als Spedition lagern wir Ware mehrerer Kunden. Da diese bilanzieren, ist eine jährliche Inventur durch den Kunden erforderlich. Dank Permanentinventur (jede Aus- und Einlagerung wird im System erfasst) müssen wir uns nicht einmal an einen Stichtag halten. Nun möchte einer dieser Kunden auf die Inventur verzichten. Inwieweit ist es meine Pflicht als Spediteur, den Kunden auf seine Pflicht zur Inventur aufmerksam zu machen? Und zweitens, da auch wir bilanzieren und eventuelle Fehlmengen sich negativ auf die Bilanz auswirken würden, müssten wir dann nicht, unabhängig vom Kunden, die Inventur selber durchführen?

...zur Frage

Darf mein Chef meine Schulpausen vom Arbeitstag abziehen?

Hallo!

Ich brauche jemanden der sich sehr gut mit diesem Thema auskennt und auch Paragraphen nenn kann, sind ganz wichtig für mich.

Ich habe dienstags immer 6 (45min) Schulstunden + dann noch 30 Minuten Pause wobei ich dann auf ganze 5 Stunden Schultag komme. Danach gehe ich, um meine 8 Stunden vollzukriegen noch für 3 Stunden arbeiten (was ich völlig sinnlos finde, da ich je 30 min pro Strecke mit dem Auto fahre). Jetzt will mir mein Chef meine Schulpausen von der Arbeitszeit abziehen, sodass ich 30 Minuten länger arbeite. Zur Info: Ich bin über 18.

Ich finde das alles eine bodenlose Frechheit, da noch hinzukommt, dass ich pro Woche 3 Überstunden mache und eh auf diesen sitzen bleibe, da aufgrund von Fachkräftenmangel Personal fehlt und ich benötigt werde. Ich weiß, dass auch das schon nicht rechtens ist, aber das ist ein anderes Thema. Auf jeden Fall bin ich um jede Minute froh, in der ich nicht arbeiten muss. Und ich will mir in Zukunft auch níchts mehr gefallen lassen!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und mir am besten Paragraphen mitgeben ;)

lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?