Muss ein Ausgebildeten Koch in ein Speise-Restaurant sein

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Leider darf dir jeder Hanswurst dein Schnitzel braten, ohne dass er hierfuer irgendeinen Befaehigungsnachweis zu erbringen hat. Finde ich schon bedenklich weil es schliesslich um den Umgang mit Lebensmitteln geht und dies ein nicht gerade unsensibeler Bereich ist. Da sollte es meiner Meinung nach schon gesetzlich vorgeschrieben sein, dass ein ausgebildeter Koch zumindest in der Kueche anwesend ist und die ungelernten Kraefte beaufsichtigt. Ist es aber nicht.

Da es sich beim Umgang mit Lebensmitteln um einen sensieblen Bereich handelt, gibt es die Lebensmittelverordnung und spezielle Gesetze für den Umgang mit Lebensmitteln in der Gastronomie.

Die Qualität der Speisen ist nicht abhängig von einer Ausbildung zum Koch. Ich kenne einige gelernte Köche die ungenießbares Essen produzieren und sich teilweise nicht für Hygiene interessieren. Außerdem habe ich schon bei Köchen (ohne Ausbildung!) gegessen, deren Speisen eine absolute Gaumenfreude waren.

Aber um Deine Fragen tatsächlich zu beantworten:

  • Du kannst an nichts erkennen, ob ein Restaurant einen ausgebildeten Koch hat - Du kannst es aber beim Servicepersonal erfragen
  • Ein Restaurant muss (zum Glück) keinen ausgebildeten Koch beschäftigen
  • Nein, Du hast in einem Restaurant kein Anrecht auf einen ausgebildeten Koch - es sei denn, Dir wird ein solcher zugesagt oder mit einem solchen geworben
1

Ein Koch kann gut kochen, ohne eine Ausbildung zu haben. Wenn es dir schmeckt, dann hat der Koch für dich gut gekocht. Ein ausgebildeter Koch kann etwas kochen, was es dir dann nicht schmeckt. aber vielleicht anderen! Also ist der Geschmack von Menschen unterschiedlich, unabhängig davon, ob der Koch ausgebildet ist oder nicht.

Danke für deine Antwort! Hast aber leider meine Fragen nicht Beantwortet.

0

hallo,....das kannst Du so nicht erkennen. Es gibt Köche die schlecht kochen und angelernte die sehr gut und schmackhaft kochen.

Es besteht keine Pflicht einen ausgebildeten Koch in der Küche zu beschäftigen.

Du hast kein Anrecht darauf, von einem ausgebildetem Koch  bedient zu werden.

Wichtig ist doch, daß die Küche sauber und ordentlich ist, und das Essen gut  schmeckt.

Gruß,...spatzi321

Mit welschen recht hast du Anrecht auf en ausgebildeter Koch.?? Kenne reichlich Restaurants die keinen haben und das Essen schmeckt sehr gut, und auch Ausgebildete beidem lieber ein Bogen machen. wenn Preis Qualität stimmt ist mir Schuppe. Auch bei der Mamie um die Ecke kann es besser schmeck als in einem mit Namen.

So Sympathisch wie mache sind , finde ich es schade ist wenn ein Koch sein Namen gibt für Werbung wie Herta, Maggi, oder für Überteuertes Geschirr , oder wenn so ein „Gutes“ Restaurant billige Hausfrauen Tricks anwendet, dafür kann ich auch zuhause bleiben

ein volles Restaurant ohne „Koch“ ist mir lieber als eines leeres mit einem.

Danke für deine Antwort! Hast aber leider meine Fragen nicht Beantwortet.

0
@RolfWien

Lese sie richtig dann findest du die Antwort. Gib mir ein Grund warum du Anrecht auf einen Gelernten Koch hast In welchen Gesetz ist es geschrieben das der Koch eine Absolvierte lehre haben musste.

Wenn ich kein Lehrling möchte muss ich auch nicht geprüfter Koch sein

1
@charmingwolf

Nur Zu deiner Info! Ich habe nirgend wo in meinen Fragen geschrieben das ich es verlange! Die Fragen fragen nur ob es eine Vorschrift /Verordnung bezüglich gelernt / ungelernt für Speiserestaurant gibt.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::ENDE::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

0

Das merkst du, wenn das Essen gut schmeckt XD

Und warum solltest du ein Recht darauf haben? Jeder Chef kann selbst bestimmen, wenn er nun als Koch einstellt und wenn nicht. Das wär genauso, als würdest du in nen Supermarkt gehen und verlangen von einer Ernährungsexpertin bedient zu werden.

Bei gehobenen Restaurants kann man aber davon ausgehen, dass ein gelernter Koch in der Küche steht.

PS: nur zur Info, die Kellner/innen sind meist auch nicht gelernt.

Danke für deine Antwort

Hättest dir aber auch verkneifen können und mit deiner Zeit etwas sinnvolleres machen können

0
@RolfWien

Das hab ich mir bei deiner Frage auch gedacht.

2
@qugart

Ja, ja! Denken ist eine Kunst und Wissen kommt von Fragen usw

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::ENDE::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

0
@RolfWien

warum fragst du dann überhaupt, wenn du eh keine Antwort haben willst?

Vorher denken, bevor man fragt is auch ne Kunst, weißt du?

1

Was möchtest Du wissen?