Muss ein Arzt mir sagen wenn es während der Narkose komplikationen gab?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da müssen wir zwei Dinge erstmal unterscheiden:

Narkose:
Wenn es durch die Narkose ein Problem gab, dann wird der zuständige Anästhesist dir das auf jeden Fall mitteilen. Dabei geht es ja darum dich darüber aufzuklären, worauf Du zukünftig bei Narkosen achten musst bzw. was Du dem nächsten Anästhesisten auf jeden Fall mitteilen musst. Du bekommst dann einen "Anästhesieausweis", da ist alles Wichtige dokumentiert. Meistens handelt es sich bei Zwischenfällen in der Anästhesie um Unverträglichkeiten eines Medikaments und nicht um Kunstfehler, daher ist die Hemmschwelle, Dir etwas mitzuteilen natürlich gering.

Sonstiges:
2013 ist das "Patientenrechtegesetz" in Kraft getreten. Im Internet gibt es dazu unzählige Informationen.
Ein Bestandteil dieses Gesetzes ist das Recht des Patienten, die Krankenakte mit allen objektiven Eintragungen einzusehen und sich Kopien anzufertigen.

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Dateien/3\_Downloads/P/Praevention/Infoblatt\_Patientenrechte.pdf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Arzt nichts dazu sagt würde ich nachfragen. Es ist ja auch von Vorteil falls es wieder mal zu einer Narkose kommt, zu wissen, ob eine Narkoseunverträglichkeit vorliegt oder ob du sie gut vertragen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von studiogirl
06.03.2017, 21:59

Bei Unverträglichkeiten wird der Patient informiert, damit das nicht wieder vorkommen kann, spätestens beim Entlassugsgespräch.

0

In der Regel teilen wir unseren Patienten mit wenn es Komplikationen während einer Narkose gab, die auf die Narkose zurückzuführen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du nachfragst, bekommst Du auch die entsprechende Antwort. Ansonsten behalten sie so etwas lieber für sich....


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei zu frieden, das Du wieder aufgewacht bist. Ist doch schon mal was Gutes...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja. aber ärzte geben das bei komplikationen nur sehr ungern heraus...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?