muss ein Arzt jeden Menschen behandeln? Kann ein Arzt verweigern gewisse Menschengruppen..

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein Arzt muss jeden Menschen behandeln, das ist seine Pflicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

prinzipiell muss er alleine schon wegen des hippokratischen eids tatsächlich jeden behandeln. das ist die eine seite, die andere ist, dass es unterlassene hilfeleistung ist, wenn er es nicht tut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Qetan 14.10.2010, 20:34

Das gilt nur für Notfälle.

0
Andrar 14.10.2010, 20:35

man muss nicht jeden mögen, aber behandeln schon.

0
Martschelles 14.10.2010, 20:38

Wikipedia sagt dazu aber: Der Eid des Hippokrates wird in seiner klassischen Form heute nicht mehr von Ärzten geleistet und hat keine Rechtswirkung, hat aber gleichwohl immer noch Einfluss auf die Formulierung moderner Alternativen

0

Ärzte haben aber geschworen jeder der medizinische hilfe braucht diese auch zu geben, also muss er auch diese Leute eigendlich behandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

YTKlara 14.10.2010, 20:35

Außer Muslimische Ärzte...Die brauchen keine Juden+Christen behandeln...

0
Adam85 20.10.2011, 11:50
@YTKlara

geh doch mal zu einem muslimischen arzt mal gcken ob er dich fragt zu welcher religion du gehörst

0
Adam85 20.10.2011, 11:50
@YTKlara

geh doch mal zu einem muslimischen arzt mal gcken ob er dich fragt zu welcher religion du gehörst

0

Ein Arzt darf durchaus Patienten ablehnen. Aber er wird es wohl nicht nach so dummen Kriterien tun, wie du sie genannt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Martschelles 14.10.2010, 20:39

ja ok, was ist dann mit Neonazis oder besoffenen aggressiven Russen die in seine Praxis kommen, darf er die denn ablehnen?

0

Die Frage ist doch eher die,ob Muslime sich von nen ungläubigen Arzt behandeln lassen....Muslimische TaxiFahrer nehmen nichtmal Blinde mit ihren Hunden mit...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Semilocon 14.10.2010, 20:35

So ein Quatsch, logisch machen die das, die brauchen doch das Geld.

0
YTKlara 14.10.2010, 20:38
@Semilocon

Nee,machen sie nicht....Man,wacht doch mal auf und beschäftigt euch damit...Geförderte islamische Schulen,die 10% nichtislamistische Schüler aufnehmen müssen,zwingen denen sogar das Kopftuch auf....Allerdings in Großbritanien...

0
Adam85 20.10.2011, 11:45

DAS IST EINE LÜGE!

0

Was möchtest Du wissen?