Muß ein Arbeitnehmer auf einen Brief antworten oder sich rechtfertragen ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du solltest in jedem Fall antworten, auch fristgerecht. Es könnte ja irgendwelche Spätfolgen geben, die irgendwann in einer Rente enden könnten. Daher will die Berufsgenossenschaft diese Dinge klären und zu den Akten nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, es handelt sich um Arbeitsunfälle, diese sind der Berufsgenossenschaft zu melden. In jedem Betrieb gibt es einen Arbeitsschutzbeauftragten, dieser ist dir sicherlich behilflich, die Unfallmeldung auszufüllen. Da gibt es einen Vordruck.

Oder du schreibst einfach ganz genau, was du gemacht hast, und was dann genau passiert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?