Muss ein 27-jähriger auf seine Eltern ständig hören?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Lass Dich nicht bevormunden, als wärst Du 5 Jahre alt! Du hast ein Recht, Dich zu beschweren. Und sollte diese Clique Dir auf die Pelle rücken, wähle die 110.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SmithyK
29.09.2016, 00:46

Danke ... das tu ich :) ich hab keine Angst vor ärger . 

0

Gewalt von der Clique der Frau? sagmal wenn sie wirklich schon wieder so belästigt in der Nacht, dann ruf einfach die polizei das geht überhaupt nicht klar.

Ab 22 Uhr gilt die Nachtruhe, wenn sie sich nicht daran halten und noch sehr laut sind gilt das als Ruhestörung. Aber dazu muss es schon wirklich laut sein, ein paar laute Gespräche oder ähnliches reichen dafür nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SmithyK
29.09.2016, 00:57

Das mit der Gewalt  glaubt nur mein Vater.  Ich handle immer für meinen Recht. Danke ;)

0

Ich wäre auch sauer, wenn ich meinen Kindern im Vertrauen erzählen würde, dass ich mich über Nachbarn ärgere und die (also die Kinder) würden dann dort mal klinkeln und sich beschweren.

Deine Eltern haben dich nicht darum gebeten - vielleicht hättest du erst mal fragen sollen, ob ihnen das recht ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SmithyK
29.09.2016, 00:59

Ich wohne alleine.  Nur zur Information 

0

ich würde da aufpassen und eher auf deinen vater hören

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SmithyK
29.09.2016, 01:02

Damit du weiter belästigt wirst? 

1

Deine Eltern haben dir in deinen eigenen vier Wänden keine Vorschriften zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?