Muss ein Briefkasten beschriftet sein, wenn ein Namensschild daneben hängt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast dir die Antwort eigentlich selbst gegeben bzw der Retour-Brief: "Abgabestelle unbenutzt". Das heißt: ist kein Name dran, gehört der Briefkasten keinem. Ergo wird da niemand was reinwerfen, wenn garnicht sicher ist, ob der zum Adressaten passt.

Also Namen drauf machen und gut ist. Sollte doch wirklich kein Problem sein.

Löse dieses Problem doch durch Anbringen eines Schildes am Briefkasten... Ein kleines Zettelchen reicht...

Wäre es denn so viel Aufwand den Briefkasten zu beschriften? Dann würdet ihr ja sehen, ob es daran liegt.

Name muss auch auf Briefkasten stehen, auch bei Einfamilienhaus. Schau hier

http://www.aerztezeitung.de/praxis_wirtschaft/praxisfuehrung/article/552995/briefkasten-muss-namen-versehen.html

Danke mal. Na dann werd ich hier eine Lösung suchen. Das ist so ein Edelstahlbriefkasten ohne Namensschild-Aussparung.

Darum ist ja direkt daneben, etwa 10cm rechts davon auf Höhe des Briefkastens, das Schild mit Namen und Hausnummer. Etwa 10x20cm gross.

Gruss Alex

Was möchtest Du wissen?