Muss ein Zungenkuss die ganze Zeit die Zunge im Mund des anderen sein?

4 Antworten

Eigentlich ist alles irgendwie möglich. Du kannst auch erstmal kurz anfangen und dann richtig loslegen. Oder du machst es schnell hintereinander kurz. Man kann die Zungen übrigens auch rausstrecken und sich so ablecken. Was gefällt dir denn am meisten. Vielleicht wäre ersteres fürs erste mal gut. Aber letzten endes weiß ichs nicht :( Viel Glück :)

Es gibt beim Zungenkuss keinen Plan und keine Regel wie oft man die Zunge im Mund lassen darf und wie man die Zunge bewegen soll. Mach dir mal nicht so viele Gedanken. Der Zungenkuss ergibt sich Logischerweise aus dem einfachen Mundkuss. Irgendwann wagt sich einer der Protagonisten vor und der andere lässt es zu, oder nicht.

Je nach dem wie der Kuss verläuft ^^

Ist es ein zärtlicher Kuss, dann nur kurz und mit ganz viel Liebe xD

Und drinnen kannst du deine Zunge lassen wenn es wildes Rumgelecke ist, ich gehe mal davon aus dass letzteres nicht der Fall sein wird beim ersten Kuss

Was möchtest Du wissen?