Muss ehemaliger nicht hämodynamischer VSD kontrolliert werden?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Laura,

ein Ventrikelseptumdefekt ist sehr häufig und in der Regel unkompliziert, so wie bei dir. Da der VSD nicht mehr vorhanden ist, brauchst du auch keine Kontrolle.

Ein VSD verursacht auch keine Schmerzen. Typische Symptome eines hämodynamisch relevanten VSD sind belastungsabhängige Atemnot und Leistungseinbußen. Damit ist gemeint, dass du auf der Treppe stehen bleiben musst, um Luft zu schnappen, bevor du weitergehst.

Ein hämodynamisch nicht relevanter VSD würde nicht behandelt. Er macht halt keine Probleme.

Schmerzen am Brustkorb sind typisch in deinem Alter.

LG Max

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?