Muss diese Prüfung annulliert werden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

war es denn ein knappes Ergebnis, so dass du hoffst, dass der Zweitprüfer doch noch ein paar Pünktchen findet, oder ist es ein klares Ergebnis?

Lies dir die Prüfungsordnung dazu durch und entscheide dann.

Du solltest dich fragen, ob du den Anforderungen irgendwann gewachsen bist oder es einfach nicht das richtige ist für dich, denn 3 mal durch zufallen da sollte man sich schon Gedanken zu machen, woran das liegt. Gut für das Selbstwertgefühl ist das leider auch nicht

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die fehlende Unterschrift ändert nichts an deinem Ergebnis. 

Wie es mit einem 4.Versuch generell aussieht weiß ich nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lies Dir Deine Prüfungsordnung genau durch: es gibt an einzelnen Unis die Möglichkeit, nach einer beim 3. Mal nicht bestandenen Klausur eine mündliche Prüfung abzulegen (mit der Option ,,4" bestanden oder ,,5" nicht bestanden). 

Sollte es das nicht geben, dann setz Dich mit dem Prüfungsamt bzw. dem Prüfungsausschußvorsitzenden in Verbindung und frage, ob es eine Härtefalllösung geben kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieh es mal realistisch: Du bist den Anforderungen einfach nicht gewachsen!

Jede weitere vergeigte Prüfung wird Dich und Dein Selbstvertrauen noch tiefer in den Keller ziehen.

Setz Dir am besten neue und erreichbare Ziele und dann greif an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?