Muss die wunde eines abszesses gespült werden?

6 Antworten

Hallo,

also ein Abszess heilt nicht ab ... um eine Operation kommst Du nicht herum. Die weiterverzweigten Fistelgänge sind das Problem. Mein Arzt erklärte mir das mit einem Fuchsbau. Es geht immer tiefer rein. Das komplette Gewebe und ein Teil des gesunden Gewebes muss rausgeschnitten werden. Wenn nicht alles entfernt wird, ist die Gefahr sehr groß, das Du wieder ein Rezidiv bekommst - dann geht das ganze wieder von vorne los.

Ich habe mittlerweile den 6. Abszess am Steißbein, die Steißbein-Spitze wurde schon amputiert, weil der Knochen auch schon geschädigt ist durch die Fistel. Nun muss das komplette Steißbein entfernt werden.

Habe das seit Februar 2013 ... und schon 30 kg abgenommen, weil Du auf essen verzichtest, um ja nicht auf die Toilette zu müssen. Konsultiere auf jeden Fall einen anderen Arzt und lass das nochmal checken. Je länger dieser Abszess "frei leben" kann, desto tiefer wird er sich einnisten.

Ich drücke Dir die Daumen, das alles gut wird bei Dir.

Boa du armer! das is ja mega heftig! bei mir is wieder ok. War zum glück gleich beim Arzt! ich hoff dass du bald Ruhe hast!

0

Hallo ,
Ich liege gerade im Krankenhaus aufgrund eines abzesses ich wurde letzte Woche am Blinddarm operiert und das ist nunmal schiefgegangen ich würde dir echt raten und Krankenhaus zu fahren weil das kann sonst echt böse Enden um eine op wirst du denke ich mal nicht rumkommen obwohl du evt. Noch die obtion ct hast aber geh auf jeden Fall ins Krankenhaus ich musste aus der Notaufnahme direkt in op damit ist nicht zu spaßen und eile ist geboten :)

Also ich hab in der Altenpflege gearbeitet und musste es immer mit Salzlösung vorsichtig ausspülen.Verstehe nicht warum der Arzt das nicht macht.Der müsste eigentlich dafür sorgen das die Wunde gereinigt wird bevor er neues Jod drauf macht.Naja die Ärzte von heute sind auch nicht mehr was sie mal waren.

Toll. .. und wie verklicker ich dem das jetzt dass er das machen soll?

0

Was möchtest Du wissen?