Muss die Staatsanwaltschaft das Geschäftszeichen mitteilen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es tatsächlich zu einem Verfahren kommt, teilt diese automatisch ein Geschäftszeichen mit und falls nicht: gibt es immer noch das Datum der "Antragstellung" oder Anzeige, nach der Korrespondenz zugeordnet werden kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sollte man schon machen, wenn der Anwalt vernünftig Agieren soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo  Philippus,

ja, das muss Dir mitgeteilt werden. 

Allerdings wird einem das Geschäftszeichen immer mitgeteilt, ohne dass man extra darum bitten muss. 

Liebe Grüsse Lea

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?