Muss die Krqnkenkasse PKU diät bezahlen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallöchen uch ich lebe vom Statt und bekomme sozialhilfe.Ich muss meine PKU Diät auch selbst bezahlen. das ist leider wahr.Die krankenkasse übernimmt aber die Kosten der Aminosäure die man bei der PKU nehmen muss.die Diät selbst muss man leider selbst bezahlen. das übernimmt die Krankenkasse nicht.

So jetzt hör mal zu!! Man wird nicht Matsch im Kopf wenn man die Diät nicht einhält okay??! Ich hab auch PKU und hab mich oft nicht richtig an die Diät gehalten. Also wenn dein ach so geliebter Freund schon über 6 Jahre ist kann ihm nichts schlimmes passieren bis auf vielleicht konzentrationsstörungen, höhere Blutwerte, aber wenn er seine Amonisäuemischung trinkt hin und wieder is alles okay.

eben das macht er ja nicht! und doch man wird leicht matsch im kopf! das bekommst du sogar zur geburt eines Kindes gesagt!

0
@kruemel992

so jetzt hör mal zu seine eltern werden früher wohl dafür gesorgt haben das er nicht behindert wird.. also kann ihm eigentlich nichts mehr passieren. Wie alt ist der kerl bitte? wenn er so über 10 jahre alt ist dann is es nicht mehr schlimm es ist nur bis zum 5 oder 6 lebensjahr schlimm. und da werden siene eltern wohl aufgepasst haben was er jetzt noch bekommen kann is bauchweh vom falschen essen und störungen der konzentration

0
@kruemel992

spiel nit den klugscheisser er soll zur krankenkasser gehen denn das pulver bekommt er von der krankenkasser bezalht und wenn er umsteigt auf ein anderes bekommt er essen gratis bezalht!! das kann sich sogar er leisten.

0

PKU ist eine Stoffwechselkrankheit die jedoch NICHT von ALLEN Krankenkassen als diese angesehen wird.D.h. müssen manche Krankenkassen das bezahlen manche aber nicht.

Zahnarztkosten bei Arbeitslosigkeit

Hi,

ich habe morgen einen Termin beim Zahnarzt. Ich bekomme 2 Kunststofffüllungen gemacht. Ich habe gehört, dass bei ALG1 Empfang, die Zusatzkosten, die ich normal tragen müsste, ganz oder teilweise von der KK bezahlt bekomme?!

Wo kann ich mich diesbezüglich informieren? Wo muss ich einen Antrag stellen?

...zur Frage

Was ist besser ein Bluttest oder ein DNA Test oder wird bei einer Blutabnahme eh die DNA entnommen?

Hallo

bin auf seiten gestossen bei dennen man DNA Tests bestellen kann dabei ergaben sich folgende Fragen und vielleicht gibt es hier ja jemanden der sie beantworten kann.

  1. Wird nicht ein DNA Test automatisch bei der Blutabnahme gemacht oder hat man bei einer Blutabnahme nicht die DNA und kannn diese nicht automatisch ersehen / herausfiltern

2.Was bringt ein DNA test aus dem gesundheitlichen bereich und ist ein DNA Test besser zum feststellen diverser Krankheiten als ein Bluttest oder sind die ergebnisse identisch oder der Bluttest besser

  1. Wenn ich ein DNA test beim arzt machen wuerde wuerde der ueber die krankenkasse abgerechnet und oder muesste ich denn auch selbst bezahlen und was ist guenstiger diesen beim Arzt zu machen oder im internet

  2. Die ergebnisse dauern im Internet ewig, geht das beim Hausarzt schneller

  3. wie genau ist so ein DNA Test

  4. muessen die ergebnisse geheim gehalten werden oder könnten sie diese falls was ungewöhnliches festgestellt wuerde auch weitergeben

  5. ist es normal das man vom Arzt nicht die Blutgruppe erfahren kann wenn der einen Bluttest macht er meint das muesste er extra beantragen und wuerde geld kosten ich find das unverschämt meiner meinung nach muesste man die direkt auf anfrage erhalten schiesslich verdient ein Arzt ja nicht zu wenig bei einer Blutabnahme und das Labor auch nicht.

...zur Frage

Wie genau erfolgt die Fahrtkostenerstattung zu einer Tagesklinik?

Ich habe schon mit der Krankenkasse telefoniert. Ich wollte (zur Kostenersparnis für die KK) eine Monatskarten kaufen (bin 10 Wochen in der TK).

Der Sachbearbeiter sagt, dann müsste ich die Wochenenden selbst bezahlen. Soll ich dann eher tägliche Tickets kaufen? Das rechnet sich nicht für die KK, aber die Kosten für die WoE kann ich nicht zahlen (wg. Schulden).

Hat vielleicht jemand dasselbe Problem gehabt?

...zur Frage

Kein geldabheben, aber zahlen?

Hey ich habe seit ein paar Wochen eine Kreditkarte (14 Jahre alt, visa bei DKB) . ich habe mittlerweile bei 4 Geldautomaten schon versucht, geld abzuheben. Allerdings geht das nicht. Die Karte wurde erkannt und die PIN wa auch richtig. Dann habe ich bei der DKB angerufen. Dort wurde mir gesagt, ich müsste das Geld vom Konto auf die karte selbst über weisen. Das habe ich heute gemacht. Doch das selbe Problem hatte ich dann wieder beim Versuch, Geld abzuheben. Wieder das gleiche Problem : Kreditkarte wurde erkannt, allerdings kann ich trotzdem kein Geld abheben. Dann bin ich einkaufen gegangen, und dort konnte ich mit der Karte bezahlen. Warum kann ich mit ihr bezahlen, aber kein Geld abheben ? Danke im Vorraus !:) LG

...zur Frage

Regulation der Genaktivität bei Prokaryoten und Eukaryoten?

Hallo, wir sollen in Biologie (11.Klasse) ein Thema im Buch selbst erarbeiten, leider verstehe ich dort aber nicht viel und wollte nun fragen, ob mir jemand bei der Beantwortung folgender Fragen helfen kann?

  1. Beschreiben Sie, in welcher Weise die Bauanleitung des Enzyms im Gen für Phenylalaninhydroxylase gespeichert ist.
  2. Mit einem Anteil von 6% kommen auch stumme Mutationen vor. Begründen, Sie weshalb sie sich auf das Enzym nicht auswirken.
  3. Die häufigste Mutation führt in der Polypeptidkette des Enzyms an Position 408 zu einem Austausch der Aminosäure Arginin gegen Tryptophan. Erschließen Sie mithilfe der Code-Sonne, welche Mutation zu diesem Austausch führt.
  4. Begründen Sie anhand der Auswirkungen auf die Neugeborenen, weshalb schwangere Frauen mit PKU eine besonders strenge Diät einhalten müssen.
  5. Während man früher annahm, dass erwachsene PKU-Patienten (außer schwangere Frauen) die Diät einstellen können, wird heute lebenslange Diät empfohlen. Erörtern Sie mögliche Gründe.

Ich bin wirklich ratlos und würde mich sehr über Antworten freuen!

Mit freundlichen Grüßen, Franzi1199

...zur Frage

Bis 20 uhr nichts essen und dann Sport machen?

Hallo bevor ich mit meine Frage anfange müsste ich davor was sagen ich habe 9 Monaten eine Diät MIT Pausen gemacht die Pausen gingen vielleicht in 2-3 Monaten nur 2 Tagen da und ich habe mit mein 14 Jahren schon 25kg abgenommen nun kommen wir zur meiner Frage ich bin momentan im Normalgewicht (173 und 67kg) da ich noch bisschen Speck an meinem Bauch habe und den nicht mehr will möchte ich jetzt 2 Monate lang noch eine Diät anfangen jetzt ist meine Frage ob es auch klappen wird auch abzunehmen an Fett natürlich also meine Diät ist jeden Tag bis 20 uhr nichts essen dann um 20 Uhr joggen gehen was um die 500-600 kcal verbrennt und dann 30 min auszuruhen und dann ein Salat oder eine Tomate Suppe die fast nur aus Tomaten besteht womit ich dann 200 kcal wieder zunehme und bitte kommt mir nicht an du bist Grad in der Pubertät oder sonst was ich will mein Ziel erreichen und es ist mir egal im welchem Alter ich bin.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?