Muss die Krankenkasse meines Vaters mir als pflegende Angehörige Massagen bezahlen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Inwiefern macht es einen Unterschied, ob es meine oder seine Krankenkasse bezahlt? Es geht mir doch nur um das Verursacherprinzip. Ich sehe nicht ein, warum meine Krankenkasse das bezahlen soll, wenn es doch durch die Krankheit meines Vaters bedingt ist.

Alexuwe 15.05.2015, 18:29

der Unterschied besteht ja wohl darin an wem du deinen Beitrag bezahlst !

die Pflege deines Vaters , das sehe ich als Bedürfniss an

nicht als Ursache 

wenn du dir das nicht mehr zutrauen kannst dann mußt du einen Pflegedienst beauftragen

LG Alex

0

Du hast eine eigene Krankenversicherung

somit brauchst du dich doch nur an einen Arzt wenden.

Ich verstehe nicht wo das Problem ist

Lg Alex

Nein, so geht das nun wirklich nicht

Was möchtest Du wissen?