Muss die Kranken Kasse eine OP bezahlen wen es um Krebs geht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

die Kasse zahlt alles das, was medizinisch notwendig ist und im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen enthalten ist.

es gibt gerade in der Krebstherapie viele Therapieformen, die (noch) nicht anerkannt sind und deshalb auch nicht übernommen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Krankenkasse muß jede Behandlung bezahlen, die vom medizinischen Standpunkt her sinnvoll ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?