muss die heizung aus?

4 Antworten

durch das Nachfüllen wird der Schlamm am Boden der Ölfässer aufgewirbelt und würde die Brennerdüse im Ofen verschließen

Öl ist zwar ein Brennstoff, aber es wäre mir neu, wenn da die Heizung für drei Stunden abzustellen wäre. Es besteht vielleicht eine erhöhte Brandgefahr, doch bei vernünftigem Umgang des Lieferanten mit dem Schlauchanschluß gelangt das Öl zunächst in den Tank und nicht gleich zum Brenner. Du kannst ihm ja sagen, Du frierst und ob unbedingt die Heizung aus sein muß?

Gas wäre da ggf. schon gefährlicher!

Ansonsten empfehle ich zur „inneren Heizung“ ein bis zwei Vanilleeis mit Schokoguss und zerhackten Mandeln!!

Nicht wegen Brandgefahr,sondern wegen aufgewirbeltem Schlamm im Tank

0

Da ist was dran,da durch das Befüllen des Tanks Schmutzpartikel im Tank aufgewirbelt werden können und diese beim Ansaugen den Filter bzw.die Einspritzdüse verstopfen würden.

Da ist doch wohl ein Filter eingebaut!

0

Elektro-Autos v.s. Elektro-Heizung

Warum werden heute Elektro-Autos als ökologische Heilsbringer in den Himmel gelobt, während man die E-Heizungen / Nachtspeicheröfen aus den Häusern verbannt?

...zur Frage

Aus heizung tropft wasser, was tun?

Hallo, ich war im Urlaub und hatte die heizung ausgeschaltet, jetzt habe ich die heizung wieder angemacht, und es läuft aus diesem rohr wasser, was komisch ist da dieser normalerweise nicht verwendet wird, und vorher nie dieses Problem auftrat. Daher meine Frage was könnte die Ursache sein und was könnte ich dagegen tun ?

...zur Frage

Heizung rauscht in Mietwohnung - was tun?

Hallo,

Ich muss gleich dazu sagen, ich habe absolut keine Ahnung von so etwas. In meiner Wohnung, Altbau aus den 60ern/70ern, rauscht momentan die Heizung. Ob das tagsüber auch so ist, weiß ich nicht, da ich nicht mit dem Ohr neben der Heizung sitze, aber jetzt vergangene Nacht z.B. konnte ich kaum schlafen. :( Es ist eine 1 Zimmer Wohnung, deswegen steht das Bett auch in einem Raum mit der Heizung, nicht weit entfernt...

Ich selbst habe die Heizung aus, also sie steht auf Null. Ich höre dann nur so ein Rauschen und manchmal...als tropft es in der Heizung? Ich habe auch keine Ahnung, was das für eine Art von Heizung ist. Es stört mich nur total. :( Wobei ich sagen muss, dass das Geräusch irgendwann von alleine weggeht.

Woran liegt das? Kann ich da irgendwas machen? Hängen die Heizungen eigentlich irgendwie zusammen? Also... Hat das Auswirkungen, wenn z.B. die Heizung im Bad die ganze Zeit an ist und die im anderen Zimmer ist auf Null...?

Und dann wollte ich noch fragen, wie man richtig heizt? Ich muss doch im Sommer nicht die Heizung an haben... oder? Wenn draußen 20 Grad und mehr sind, erscheint mir das sinnlos.

Danke!

...zur Frage

Wie entlüftet man die Heizkörper richtig?

Sollte die gesamte (hier: Öl-)Heizung ausgeschaltet sein? Jeder Heizkörper aufgedreht oder geschlossen sein? Was muß man noch beachten?

...zur Frage

Heizen wenn man ein Wasserbett hat?

Ich weiß. Es ist eine Schätzfrage. Vllt gibt es ja eine Tendenz? Ein Zimmer. Ca 20qm wird durch Heizung auf etwa 19Grad geheizt. Das Wasserbett wird mit einer 200W Heizung auf etwa 28/29 Grad beheizt. Stelle ich die normale Heizung aus, habe ich vlt 16 Grad Raumtemperatur. Was macht Energietechnisch mehr Sinn? Heizung aus und dadurch höheren Stromverbrauch wegen des Bettes in Kauf nehmen oder beides weiterhin nutzen, da die Raumtemperatur ja auch Auswirkungen auf umliegende Zimmer hat?

...zur Frage

Heizung fernwarme aus was tun?

Hi Leute an den warmen Tagen hat der Vermieter unsere Heizung ausgeschaltet und nun sitzen wir hier in Kälte wir haben die Wärme durch Fernwärme ich wollte mal fragen wie man die Anlage wieder an kriegt die Anlage befindet sich im Keller der Vermieter kümmert sich nichz drum oder wen man Sonntags anrufen kann

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?