Muss die ganze Nacht ohne Pause erbrechen.Was kann ich dagegen tun?

5 Antworten

Nimm einen Apfel und reibe ihn inclusive Schale mit einer Reibe klein.
Lass den geriebenen Apfel so lange stehen, bis er sich leicht bräunlich verfärbt hat und nicht gerade appetitlich aussieht. Dann darfst Du ihn essen, aber schön langsam ... max. ein Bissen alle 2-3 Minuten.
Der Apfel bildet durch das Reiben einen Wirkstoff, welcher die Magensäure abpuffert und die Übelkeit lindert.
Was das Trinken angeht... auch da immer schön langsam, dann ist die Gefahr des Erbrechens nicht so hoch.

Gute Besserung

Du verwechselst das mit dem geriebenen Apfel. Den gibt man bei Durchfall. Da durch das Reiben Pektin freigesetzt wird. Und dieses bindet das Wasser im Darm.

0

Nein, verwechsle ich nicht. Das hilft genauso bei Erbrechen. Einfach mal ausprobieren, wenn der Fall mal eintreten sollte (wünsche ich natürlich niemandem).

0

Durst hab ich auch. Auserdem ist die liebe communiti immer wach. Ich wris echt mucht viele mittel. Hast du zuhause ein kirschkernkissen? Wenn ja tu das mal in die mikrowelle und leg es auf den bauch. Vielleicht solltest du dir ein tee machen, obwohl das ja schwierig wird weil du nicht trinken kannst. Ahßerdem soll es aus irgendeinem grund was bringen die nase frei zu haben (also nase putzen) hoffe kommte helfen und gute besserung MFG

fühlst du dich denn ansonsten gut, weil wenn man so oft erbricht kann es auch schlimme konsequenzen haben :/

Ich hab mir wohl eine Magendarmgrippe eingefangen... Hlife!

Ich bin grad im Urlaub und hab wohl eine Magendarmgrippe. Ich muss mich alle 15 bis 20 minuten übergeben und trinken (oder essen) kann ich garnicht. Ich habe aber extremen durst! Wenn ich liege ist das mit dem erbrechen nicht so schlimm, aber mir tut langsam alles weh. Ich weiß nicht was ich machen soll... Hilfe! :'(

...zur Frage

Übelkeit/Erbrechen wegen leerem Magen (Gegen 12/13 Uhr) Obwohl ich morgens genug esse. Ich nehme auch sehr schwierig zu, was ist los?

Ich habe seit 2 Jahren 1-2 mal in der Woche Übelkeit die gegen 12-13 Uhr auftritt wegen einem leerem Magen, obwohl ich auch morgens genug esse und extra drauf achten zuzunehmen. Meistens übergebe ich mich auch, aber wenn ich es früh genug mitbekommen das mir übel wird und ich dann was esse, geht es manchmal wieder. Zudem bin ich meiner Meinung nach auch etwas Untergewichtig (1,81 56 kg 15 Jahre). Was ist los mit mir? Andere die Zb Ramadan haben, nehmen den Tag über nichts zu sich, was für mich unvorstellbar wäre denn ich würde mich sofort übergeben.

...zur Frage

Extremen durst obwohl ich viel getrunken habe?

Hallo mich überkam ein riesen durst und ich habe einen ganzen liter ohne pause getrunken aber dieser durst hört nicht auf ich könnte einem brunnen trinken ich hab heute ausreichend getrunken was kann das sein?

...zur Frage

Magenprobleme mit bluterbrechen

Habe die ganze Nacht magenschmerzen gehabt, musste mich morgens übergeben, da kam aber nur gelber magensaft u blut.. Is das schlimm..?

...zur Frage

Woran soll ich zu erst Arbeiten?

An meinem Tag Nacht Rhythmus bin die ganze Nacht wach bis Morgens um neun Uhr.

Oder an meine Abhängigkeit von Schlaftabletten kann ohne Schlaftabletten nicht mehr einschlafen.

...zur Frage

die ganze nacht/früh erbrechen..

Hallo (: Seit 2 Uhr morgens muss ich fast jede 10 minuten erbrechen.. jetzt for 10 Minuten habe ich wieder erbrochen.. ist ds ein infektion..?! Und könntet ihr irgendwelche Hausmittel für mich sagen.. Kann ich trinken oder kommt ds gleich wieder herauf?! Danke im vorraus (:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?