Muss die Eigentümergemeinschaft, für das nachträgliche einbauen, die Kosten mittragen?

3 Antworten

bei uns in der WEG (BJ 1977) muss jeder für seine festern selbst zahlen. schaut noch mal in den beschlüssen / teilungserklärung nach.

wenn müssen alle damit einverstanden sein das es von den rücklagen genommen wird.

Ist das nicht eine Mehrheitsentscheidung? Dann ist es doch vollkommen wurscht, wenn sich einer querstellt. Oder muss das einstimmig beschlossen werden?

Hallo,

wie kann denn ein Betrunkener einen Rolladen im 1sten Stock hochhieven? Hatte er besonders lange Arme ?

Emmy

Hi, lies meine fage nochmal. nicht erste og, sondern erstes ug.

0
@Euro1958

Wäre das also "Hochparterre" ?....

Normalerweise spricht man in dem Fall vom ERDGESCHOß !

0

Was möchtest Du wissen?