Muss die deutsche Bahn die Fahrkarten zurückerstatten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das wird allenfalls auf Kulanzbasis möglich sein. Grundsätzlich sind bei solchen Angeboten Umtausch und Erstattung ausgeschlossen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Deutsche Bahn AG nimmt zwar - meines Wissens nach - nicht genutzte Fahrkarten zurück. Jedoch werden hier recht hohe Gebühren berechnet, so dass sich die Frage stellt, ob sich dieser Aufwand lohnt. Diese (hohen) Gebühren zahlst Du selbst dann, wenn Du ein ärztliches Attest vorlegst. Denn der Autohändler wird Dir bei Rücknahme eines Neuwagens auch nicht den vollen Kaufpreis zurück erstatten, nur weil Du plötzlich Deinen Führerschein verloren hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuxMayer
10.11.2015, 07:48

Alle Ländertickets sind grundsätzlich von Umtausch und Erstattung ausgeschlossen.

1

Es scheint sich hier nicht um ein Ticket der DB zu handeln sondern ggf. von einem örtlichen Zweckverband - schau dort einfach mal in die AGB.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schwabenmaedle
09.11.2015, 19:43

Doch. Die deutsche Bahn bietet das an und ich weiß das ich mich an die deutsche Bahn direkt wenden muss, ich möchte nur gerne wissen ob eine Chance besteht und vielleicht jemand damit Erfahrung hat

0

Was möchtest Du wissen?