Muss die Bank einen Kreditkartenantrag anehmen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einem Kreditkartenantrag muss nicht nachgegeben werden. Die Bank kann individuell entscheiden. Leider interssiert sich die Deutsche Bank nicht so sehr um die kleinen Privatkunden, aber dennoch halte ich es für wahrscheinlich, dass du eine Kreditkarte bekommen wirst. Ansonsten gibt es mehrere kostenlose Angebote, zB eine Visa Karte von Barclays oder Karstadt.

Bestimmte Banken müssen jedem ein Giro Konto geben aber niemand muss eine Kreditkarte haben. Die können natürlich ablehnen.

Prepaid ist nur dann ein Problem wenn man Autos in den USA mieten will. Ansonsten sollten die Problemlos sein.

Grade bei dem überschaubaren Gehalt würde ich vor dem Antrag auf die Konditionen achten:

- Jahresgebühr

- Gebühr für Abhebung in Fremdwährungen

- Gebühr für bezahlung in Fremdwährung

usw.

Ggf. wäre eine Prepaid oder eine teilweise Prepaid wie die der DKB (überschaubare überziehung und aufladbar) besser geeignet.

Nein, die Bank kann ablehnen. Sie schaut sich dein monatliches Einkommen an und entscheidet. 

Das kommt auf deine sicherheiten an wen du jetzt z.b. ein haus hast das dir gehört dann kann das als sicherheit genommen werden fals du irgend wann nicht mehr bezahlen kannst.
Wenn du keinen job kein eigenes haus und auch sonst nichts hast was denem Sicherheit bietet würde dann müssen sie dir keinen geben.

Was möchtest Du wissen?