muß die Babyschale entgegen der Fahrtrichtung hinten angebracht werden oder auch vorn gestattet?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

gesetzlich ist es nicht geregelt. wohl aber, dass beim montiren einer babyschale der airbag deaktiviert werden muss. bei neueren fahrzeugen geht das mittels zündschlüssel. meist am armaturenbrett seitlich wenn man die beifahrertüre auf macht...

du willst doch bestimmt nicht, dass dein(e) kleine(r) im falle eines (un)falles den abflug macht (schleudersitzeffekt)

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Hersteller gibt meist vor, wie die Babyschale zu benützen ist, von daher braucht es kein Gesetz (falls es keines gibt!).

Ansonsten sollte gesunder Menschenverstand schon ausreichen um zu erkennen das eine Babyschale hinten auf der Beifahrerseite entgegengesetzt zur Fahrtrichtung montiert/benutzt werden sollte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise empfiehlt der Hersteller eine Befestigungsart.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem Rücken zur Fahrtrichtung wird eine Babyschale angebracht. Und hinten. Kinder gehören immer nach hinten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Badestrand
06.02.2017, 19:21

das ist gesetzlich nicht geregelt,aber sie haben recht, ein gewissenhafter Elternteil,macht dies zu Sicherung seiner Kinder

von selbst und läßt sie hinten.sichern und die Schale  Rückwärts zur FR.

0
Kommentar von bb1899
07.02.2017, 17:57

Ab einem gewissen Alter können Kinder auch vorne sitzen 

0

Was möchtest Du wissen?